Südschweden Reiseführer Michael Müller Verlag

Südschweden Reiseführer Michael Müller Verlag ist ein neuer Reiseführer aus dem Jahr 2020.

Südschweden Reiseführer Michael Müller Verlag

Dunkelgrüner Nadelwald, leuchtend rote Ferienhäuschen und azurblaue Seen – dazu noch ein Elch, und das herkömmliche Schwedenbild ist perfekt. Doch es ist wie bei allen Klischees: Sie haben einen wahren Kern, aber die Wirklichkeit ist weit facettenreicher. Denn neben grandiosen Naturerlebnissen, wie sie beispielsweise die unzähligen Binnenseen mit ihren Wassersportmöglichkeiten oder die Schärengebiete mit ihrem Gewirr aus eiszeitlich geschliffenen Felsbuckeln bieten, hat die Region auch in kultureller Hinsicht so manches vorzuweisen: Prähistorische Felsbilder, Grabfelder und Runensteine belegen eine jahrtausendealte Siedlungsgeschichte, stattliche Gutshöfe, malerische Bauerndörfer und Schlösschen zeugen von der teils vergangenen Bedeutung des ländlichen Raums als Wirtschaftsfaktor. Aus der wechselvollen Geschichte des dänisch-schwedischen Machtkampfes sind Burgen und Befestigungen erhalten, unter denen die Vasa-Schlösser eine besondere Bedeutung besitzen. Und auch die Industrialisierung hat ihre Spuren hinterlassen, sei es in Form spektakulärer Kanalbauten oder als ganze „Industrielandschaft“ wie in Schwedens „Manchester“ Norrköping. Intakte Altstädte, herrschaftliche Parks und liebevoll herausgeputzte Gärten tragen zur Attraktivität vieler Orte bei, und in den Großstädten, allen voran Stockholm, pulsiert das kulturelle Leben.

Ich sag es ja immer wieder, ich reise unendlich gerne und bin immer wieder auf der Suche nach neuen Zielen, denn ich möchte wenn ich irgendwann mal alt bin sagen, dass ich was von der Welt gesehen habe. Zuletzt war ich in Deutschland unterwegs, in Köln, davor in Holland, Amsterdam. Nun bin ich wieder dabei neue Ziele für eine spätere Reise herauszusuchen und da sind die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag immer grandios, denn hier erfährt man nicht nur viel über die Orte um die es da geht, man erfährt auch viele kleine Geheimtipps und kann einen möglichen Urlaub auch schon vorher genau planen, was ich bevorzuge, ich fahre ungerne irgendwo hin und schaue dann erst was man dort vor Ort machen kann, das ist mir zu stressig.

Südschweden Reiseführer Michael Müller Verlag

8.8

Aufmachung

8.2/10

Umfang

9.1/10

Schreib/Zeichenstil

8.9/10

Umsetzung

9.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Ein klasse Reiseführer
  • Reich an Details
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.