Slithis – Das Schlimmste was die Hölle zu bieten hat

Slithis – Das Schlimmste was die Hölle zu bieten hat ist ein Film mit u.a. Hy Pyke und Alan Blanchard von White Pearl Movies / daredo (Soulfood) aus dem Jahr 1978.

Slithis – Das Schlimmste was die Hölle zu bieten hat

In Venice Beach, am Strand von Los Angeles, kommt es zu einer Reihe bizarrer Morde. Die einzige Spur für die Behörden ist eine schlammartige Substanz, die bei den übel zugerichteten Opfern zurückbleibt. Zunächst glaubt man an einen Ritualmörder. Erst als der Journalismus-Lehrer Wayne Connors (Alan Blanchardt) von der örtlichen High School herausfindet, dass der Schlamm radioaktiv verseucht ist und dass ein Leck in einem nahegelegenen Atomkraftwerk dafür verantwortlich ist, beginnt man, in eine andere Richtung zu denken. Es stellt sich heraus, dass der Schlamm Bakterien und andere Lebensformen absorbiert und diese rasend schnell mutieren. So ist auch der „Slithis“, ein monströses Wesen, halb Fisch, halb Mensch entstanden, der nun die Bevölkerung von Los Angeles in Angst und Schrecken versetzt…

Ich hatte mit diesem Film eine Menge Spaß. Natürlich ist dies nicht wirklich ein guter Film aber er ist trashig, typisch Horrorfilm der 70er Jahre. Einfach herrlich, ich liebe diese Art von Filmen einfach. Filmerisch, also von der Ernsthaftigkeit würde ich den nicht empfehlen, aber die Monstergestaltung, die Story, eben so typisch aus der Zeit, dass jeder Filmliebhaber aus diesen Jahren gefallen an dem Film finden wird. Diese Filme genießen in Fankreisen absoluten Kultstatus! 70er Jahre Sci-Fi & Horrorperle in ungeschnittener Kinofassung! Digital remastered und auf Blu-ray auch in HD neu abgetastet!

Slithis - Das Schlimmste was die Hölle zu bieten hat

7.3

Story

7.0/10

Qualität

7.6/10

Schauspieler

7.2/10

Umsetzung

7.2/10

Hat mir besonders gefallen

  • Absolut positiver Trash
  • Typisch 70er Jahre, macht Spaß
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.