Sind Sie frei, Mademoiselle?

Sind Sie frei, Mademoiselle? ist eine Serie mit 13 Folgen aus dem Jahr 1971

Sind Sie frei, Mademoiselle?

Der Pariser Taxichauffeur Victor Frémont wird in seinem Wagen an einem einsamen Ort von zwei Ganoven überfallen, niedergeschlagen und schwer verletzt. Seine Frau Madeleine, die getrennt von ihm in der Bretagne lebt, schickt ihre 18-jährige Tochter Yvette nach Paris, damit sie den Vater im Krankenhaus besucht. Die attrakti ve Yvette will ihm helfen. Sie bezieht das Zimmer ihres Vaters, das er als Untermieter bewohnt, und bereitet sich auf ihren neuen Beruf als Taxifahrerin vor. In der großen Stadt findet Yvette schnell neue Freunde und auch mit ihren Fahrgast-Kunden hat sie viele turbulente Erlebnisse …

Die deutsch-französische Fernsehserie „Sind Sie frei, Mademoiselle?“ (OT: Madame, etes-vous libre?) entstand 1970 nach einer Idee von Claude Heymann. Autor Jean-Paul Le Chanois, der das Drehbuch für alle 13 Folgen schrieb, führte zugleich auch Regie. Denise Fabre wurde für die Titelrolle verpflichtet. Weitere Hauptdarsteller sind: Robert Murzeau, Pierre Risch, Jeanne Aubert, Coluche, Yves Vincent, Nicole Garcia und Astrid Frank. Winnetou-Darsteller Pierre Brice hat einen Auftritt als Gaststar.

Also von dieser kleinen aber feinen Serie habe ich bisher noch nie was gehört. Ich war ziemlich gespannt wie die Serie sein wird, denn das Grundthema ist ja erstmal ein eher ernstes. Die Serie schafft es aber diesen Ernst mit einem gewissen Humor zu vereinen und es macht dann einfach nur Spaß eine Folge nach der anderen zu schauen. 13 Folgen sind es insgesamt, nach etwas über 5 Stunden ist man mit der Serie durch und was soll ich sagen, ich habe sie in einem Rutsch geschaut und fand es schade, dass sie dann schon vorbei ist. Ich kann euch auf jeden Fall empfehlen hier einfach mal selbst reinzuschauen.

Sind Sie frei, Mademoiselle?

7.8

Story

8.4/10

Qualität

7.4/10

Schauspieler

7.7/10

Umsetzung

7.7/10

Hat mir besonders gefallen

  • Man kann nicht aufhören zu gucken
  • Amüsant und ernst zugleich
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.