Serpieri Collection – Western: 1. Lakota

Serpieri Collection – Western: 1. Lakota ist ein Comic aus dem Schreiber & Leser Verlag vom 8. Januar 2019.

[amazon box=“3946337848″ description=““]

Serpieri Collection – Western: 1. Lakota: Bis heute erzählt man sich von der Inbesitznahme Nordamerikas durch die Weißen. Es sind Geschichten von Kampf und Heldenmut, von menschlicher Größe und Niedertracht, voller Drama und Blut. Mit seinem dynamischen und zugleich sensiblen Strich zeichnet Serpieri diese Hommage an eine verlorene Zeit mit ihren einfachen, aber harten Regeln, mit ihrer Freiheit und der Nähe zur Natur.

Als Kind war ich ein großer Fan von Indianern, den Ureinwohnern Amerikas. Ich fand es immer furchtbar, wie die westliche Welt sich den Kontinent angeeignet hat. Ich weiß noch wie ich es als Kind unfair fand, dass die Indianer immer die bösen waren im Film und Fernsehen, zumindest meistens. Lange hatte ich mich nicht mehr für die Kultur interessiert, bis zu diesem Comic, der das Interesse neu entfacht hat. Die Gründe dafür sind einfach, denn dieser Comic ist fantastisch gezeichnet. Kreativ ohne Ende und man bekommt alles was man auch erwartet. Einziger Kritikpunkt ist das nur die ersten Seiten farbig waren und der Rest des Buches dann nicht koloriert. Aber das ist Kritik auf hohem Niveau. Ich kann euch wirklich empfehlen hier einfach mal reinzuschauen.

9,0 von 10 Indianern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.