StartDVD & Blu-rayKomödieRickerl - Musik is höchstens a Hobby

Rickerl – Musik is höchstens a Hobby

Rickerl – Musik is höchstens a Hobby ist ein Film mit u.a. Hausmann, Agnes und Winkler, Ben. Der Film erschien im Vertrieb von Pandora Film am 6. Juni 2024 auf Blu-ray.

Rickerl – Musik is höchstens a Hobby

Die Kneipen im Wiener Arbeiterviertel sind Erich „Rickerl“ Bohaceks Wohnzimmer und Bühne: Im dichten Zigarettenrauch spielt er sich allabendlich für ein Taschengeld direkt in die Herzen derer, die sich dort sowieso jede Nacht rumtreiben. Doch statt endlich seine erste eigene Platte aufzunehmen, schlägt sich der Lebenskünstler mit Gelegenheitsjobs durch ­­– als Totengräber, Sexshop-Angestellter und Hochzeitssänger. Rickerls Ex-Freundin Viki lebt derweil gut bürgerlich mit ihrem neuen Freund Kurti, einem „gstopften Piefke“, im Eigenheim mit Rollrasen. Bei Rickerl reicht hingegen das Geld nicht einmal für einen Kinobesuch mit seinem sechsjährigen Sohn Dominik, den er über alles liebt. Rickerl, Freigeist und Chaot zugleich, steht sich immer wieder selbst im Weg. Erst als er Gefahr läuft, alles zu verlieren, findet er seine ganz eigene, liebenswert verschrobene Lösung, um sein Leben in die richtige Bahn zu lenken.

„Rickerl – Musik is höchstens a Hobby“ ist eine bemerkenswerte Reise durch die verwinkelten Straßen des Wiener Arbeiterviertels und das turbulente Leben des Erich „Rickerl“ Bohacek. Adrian Goiginger, der bereits durch Werke wie „Die beste aller Welten“ und „Märzengrund“ auf sich aufmerksam machte, gelingt es hier, eine ebenso melancholische wie humorvolle Geschichte zu erzählen. Rickerl, gespielt von dem österreichischen Singer-Songwriter Voodoo Jürgens, ist ein Lebenskünstler, dessen Wohnzimmer und Bühne die verrauchten Kneipen Wiens sind. Dort spielt er allabendlich seine Musik, die direkt ins Herz trifft. Doch anstatt seine Träume zu verwirklichen und eine eigene Platte aufzunehmen, verdingt er sich mit Gelegenheitsjobs als Totengräber, Sexshop-Angestellter und Hochzeitssänger. In seiner chaotischen Welt versucht er, seinen Platz zu finden, während seine Ex-Freundin Viki bereits in einem geordneten Leben mit ihrem neuen Partner angekommen ist.

Der Film zeigt eindrucksvoll, wie Rickerl immer wieder mit sich selbst kämpft. Seine Bemühungen, ein guter Vater für seinen sechsjährigen Sohn Dominik zu sein, und gleichzeitig als Musiker Fuß zu fassen, sind berührend und authentisch dargestellt. Die Darstellung von Voodoo Jürgens verleiht dem Charakter eine tiefe musikalische Seele und macht ihn trotz aller Schwächen liebenswert. Goiginger gelingt es meisterhaft, die Atmosphäre der Wiener Kneipenszene einzufangen und sie zu einem lebendigen Teil der Geschichte zu machen. Der dichte Zigarettenrauch, die schummrige Beleuchtung und die rauen, aber herzlichen Menschen schaffen eine authentische Kulisse für Rickerls Geschichten. Die Musik von Voodoo Jürgens ist dabei nicht nur ein Beiwerk, sondern integraler Bestandteil der Handlung und unterstreicht die emotionale Tiefe des Films.

Besonders beeindruckend ist, wie der Film es schafft, schwere Themen mit einer Prise Humor zu versehen, ohne die Ernsthaftigkeit zu verlieren. Rickerls Weg, seine eigenen Dämonen zu bekämpfen und eine Lösung für sein chaotisches Leben zu finden, ist sowohl berührend als auch inspirierend. „Rickerl – Musik is höchstens a Hobby“ ist eine tiefgehende Dramödie, die zeigt, dass das Leben oft unvorhersehbare Wendungen nimmt. Der Film ist eine Hommage an die Seele des Austropops und an all jene, die trotz widriger Umstände ihren eigenen Weg finden. Mit viel Herz, ehrlicher Musik und einer gehörigen Portion Wiener Schmäh ist dieser Film ein Muss für jeden, der authentische Geschichten liebt.

Insgesamt bietet „Rickerl – Musik is höchstens a Hobby“ eine gelungene Mischung aus Herz, Humor und musikalischer Tiefe. Wer die Musik von Voodoo Jürgens schätzt, wird diesen Film lieben. Eine klare Empfehlung für alle, die sich von einer wahrhaftigen Geschichte berühren lassen wollen.

Rickerl - Musik is höchstens a Hobby

8.4

Story

8.7/10

Qualität

8.5/10

Schauspieler

8.4/10

Umfang

8.0/10

Umsetzung

8.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Der Film fängt die Atmosphäre der Wiener Arbeiterviertel und Kneipen mit dichten Zigarettenrauch und schummriger Beleuchtung eindrucksvoll ein.
  • In seiner ersten Hauptrolle verleiht der österreichische Singer-Songwriter der Figur Rickerl eine tiefe musikalische Seele und macht ihn trotz aller Schwächen liebenswert.
  • Die Geschichte von Rickerl, einem Lebenskünstler, der sich durch Gelegenheitsjobs schlägt und versucht, ein guter Vater zu sein, ist sowohl berührend als auch inspirierend.
  • Der Film behandelt schwere Themen mit einer Prise Humor, ohne die Ernsthaftigkeit der Geschichte zu verlieren.
  • Die Lieder von Voodoo Jürgens sind eng in die Handlung verwoben und unterstreichen die emotionale Tiefe des Films.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Hochzeitsreise

Ich – dann eine Weile nichts

Der Lumpenmann

AKTUELLE GEWINNSPIELE

10 Jahre Mediennerd.de #32 mit Das klerikale Kartell

Liebe Leserinnen und Leser, wir sind überwältigt und dankbar, denn Mediennerd.de wird diesen Monat 10 Jahre alt! Ein Jahrzehnt voller spannender Inhalte, leidenschaftlicher Diskussionen über...