Praxishandbuch VMware vSphere 6.7

Praxishandbuch VMware vSphere 6.7 ist ein Buch aus dem O’Reilly Verlag vom 24. Januar 2019.

[amazon box=“3960090587″ description=““]

Praxishandbuch VMware vSphere 6.7: Sie brauchen praxisrelevante Informationen zur technischen Realisierung einer virtualisierten Infrastruktur mittels vSphere 6.7? Dann halten Sie mit dem Praxishandbuch VMware vSphere 6.7 genau das richtige Buch in Ihren Händen. In diesem Handbuch finden Sie komprimiert alles, was Sie über Virtualisierung im Allgemeinen und vSphere 6.7 im Speziellen wissen müssen – samt unzähligen Tipps und Tricks aus der Praxis, Warnungen und Hinweisen zu angrenzenden Technologien.

Das Buch gibt Ihnen schnell eine Übersicht über die einzelnen vSphere-Komponenten, deren Konfiguration und Optimierung. Sobald der Hypervisor (ESXi) installiert ist, können die ersten virtuellen Maschinen von Grund auf richtig eingerichtet und optimiert werden.

Dann erfahren Sie, wie Sie Ihr Netzwerk am besten konfigurieren müssen und die ESXi Server an gemeinsamen Speicher anbinden. Was die Funktion Hostprofile, der VMware Update Manager oder der VMware Converter für Sie tun können, fehlt genauso wenig wie der Einsatz von vApps und Templates. Und auch wenn die vSphere-Umgebung steht, bleibt immer etwas zu tun: Backups und Sicherheitsstrategien (am Beispiel von Veeam Backup & Replication), die geschickte Verwaltung der Ressourcen und eine kontinuierliche Optimierung des laufenden Betriebs lassen sich mit den richtigen Werkzeugen und Konzepten besser in die Tat umsetzen. Auch die Kommandozeile und PowerCLI kommen nicht zu kurz.

Ein tolles Buch, das keine Fragen offen lässt. Ich bin ja gelernter Fachinformatiker, Virtualisierung ist dabei immer ein großes Thema gewesen und auch im häuslichen Umfeld bilde ich mich immer weiter und baue mit Netzwerkstrukturen um einfach auch im Thema zu bleiben, ich arbeite ja mittlerweile etwas anderes als das gelernte. Ich will aber auch nicht ganz rauskommen, daher bin ich gerade dabei wieder mehr mit VMware zu arbeiten. Dieses Buch updatet sozusagen mein Wissen, ich merke aber auch das es für Neueinsteiger sehr gut geschrieben ist, dass ich mir gut vorstellen kann, dass das für Anfänger ebenso geeignet ist wie für Informatiker die einfach ihr Wissen auffrischen wollen, daher meine klare Empfehlung.

9,5 von 10 Virtualisierungen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.