PMDS – Wege zu einem entspannten Zyklus

PMDS – Wege zu einem entspannten Zyklus: Therapie und Selbsthilfe bei extremen Stimmungsschwankungen und Schmerzen. Erfahrungen der PMS-Mentorin ist ein Buch aus dem TRIAS Verlag und erschien am 5. Oktober 2022. 

PMDS – Wege zu einem entspannten Zyklus

Bereits nach dem Eisprung beginnen bei dem noch weitgehend unbekannten Krankheitsbild PMDS die klassischen Symptome des prämenstruellen Syndroms – jedoch sehr viel stärker ausgeprägt. Stimmungsschwankungen bis hin zu Aggressionen und Depressionen und extrem lange Blutungen beeinflussen das gesamte Leben – Partnerschaft, Job, Familienplanung und mehr. Dani Wolf, selbst Betroffene und Expertin für diese Erkrankung, hat ihr umfassendes Wissen zusammengetragen und teilt mit Ihnen ihren Weg durch diese Erkrankung:

Wissen empowert: Lernen Sie alles über PMDS, der prämenstruellen dysphorischen Störung, um gestärkt und selbstbewusst die richtigen Therapieentscheidungen treffen zu können – als Team mit Ihren Ärzten.

Erste Therapieansätze: Welche schulmedizinischen und alternativen Behandlungen können Ihnen helfen?

Vernetzung und Austausch: Nutzen Sie die wertvollen Tipps und Anlaufstellen, damit Ihre Erkrankung und Ihre Einschränkungen anerkannt werden und stärken Sie sich durch Austausch.

PMDS - Wege zu einem entspannten Zyklus

9

Aufmachung

9.0/10

Umfang

8.8/10

Schreibstil / Bilder

9.2/10

Umsetzung

9.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Hilfreich
  • Detailliert
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.