PINK FLOYD – Das Sonderheft (ROCK CLASSICS #32)

PINK FLOYD – Das Sonderheft (ROCK CLASSICS #32) ist eine Zeitschrift von SLAM Media vom 19. Juni 2021.

PINK FLOYD – Das Sonderheft (ROCK CLASSICS #32)

Nicht nur die Nachfrage nach der Musik von PINK FLOYD scheint ungebrochen, sondern auch jene nach Lektüre, die dem Wirken der Giganten des Progressive Rock in kurzweiliger wie kompakter Form nachspürt: Anders lässt sich nicht erklären, dass mittlerweile beide Ausgaben der erfolgreichen Bestseller-Sonderheftreihe ROCK CLASSICS von 2011 und 2016, die sich Roger Waters, David Gilmour & Co. widmeten, vergriffen sind. Zum 15-jährigen Todestag des legendären Mitbegründers Syd Barrett, der 2021 seinen 75. Geburtstag gefeiert hätte, gibt es jetzt eine aktualisierte und um drei zusätzliche Interviews (mit Nick Mason, Roger Waters und „Us + Them“-Tourmusiker Jonathan Wilson) sowie zwei Poster ergänzte Neuauflage, um alle Fans (wieder) auf die faszinierende Reise zur dunklen Seite des Mondes einzuladen.

Vor einigen Wochen hatte ich das Magazin zum ersten Mal entdeckt, damals war es eine Sonderausgabe von MOTÖRHEAD. Das Magazin hatte mich so sehr begeistert, dass ich auch diese aktuelle Ausgabe von PINK FLOYD unbedingt lesen musste. Auch in dieser Ausgabe schafft es das Magazin wieder zu begeistern und die Bandgeschichte sehr gelungen abzubilden, wenn man bedenkt, Judas Priest gibt es seit Mitte der 60er Jahre, also seit mehr als 50 Jahren. Dieses Magazin widmet sich diesem Kult und zeigt einen tollen Querschnitt des Erfolgs der Band, ich kann euch sehr empfehlen hier einmal reinzuschauen, es lohnt sich sehr.

PINK FLOYD - Das Sonderheft (ROCK CLASSICS #32)

9.3

Aufmachung

9.3/10

Umfang

9.5/10

Schreibstil

9.0/10

Umsetzung

9.2/10

Hat mir besonders gefallen

  • Ein klasse Heft
  • Hommage an eine tolle Band
  • Viel Neues
  • Richtig tolle Poster
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.