Piercing

Piercing ist ein erotischer Thriller mit u.a. Laia Costa, Maria Dizzia, Marin Ireland, Mia Wasikowska und Olivia Bond von Busch Media Group aus dem Jahr 2017.

Piercing: Der junge Familienvater Reed wird urplötzlich von dem Trieb gepackt, einen Menschen töten zu müssen. Zwar kann Reed sich gerade noch davon abhalten, sein eigenes Baby umzubringen, aber seine Mordlust bleibt ungestillt. Und so plant er ein sorgfältiges Komplott: Er behauptet gegenüber seiner Frau, dass er für einige Tage auf Dienstreise müsse. Dann quartiert er sich in einem Hotelzimmer ein und bestellt sich das Callgirl Jackie, die sein ahnungsloses Opfer werden soll: Erst will er sie fesseln, dann betäuben und schließlich in der Badewanne zerstückeln. Allerdings hat Jackie überhaupt keine Lust, sich einfach abmurksen zu lassen, und der Abend nimmt eine überraschende Wendung. Piercing basiert auf einem Roman von Ry? Murakami, der auch schon die Vorlagen für Takashi Miikes Audition und für den Skandal-Erfolg Tokio Dekadenz lieferte.

Als ich gelesen habe, dass der Film auf einem Roman basiert, den der Autor von Tokio Dekadenz geschrieben hat musste ich unbedingt reinschauen, denn ich fand seinerzeit Tokio Dekadenz irgendwie gut, verstörend aber interessant. Zudem spielt hier auch Mia Wasikowska mit, die ich in Alice im Wunderland so bezaubernd fand, sie in dieser Rolle zu sehen war mal etwas ganz anderes.

Zum einen muss ich sagen, dass Mia Wasikowska hier ziemlich sexy aussieht, wenn man sie auch nicht lange unversehrt beobachten kann. Das was dann zwischen den beiden Protagonisten passiert ist einerseits verstörend und abartig und andererseits irgendwie erotisch, allerdings auf eine kranke Art und Weise. Ich fand es großartig, dass sich der Film eben auch die meiste Zeit nur auf die beiden Protagonisten beschränkt, da kommt es auf eine sehr gute schauspielerische Leistung an und das wird hier auf jeden Fall geboten, ich kann euch sehr empfehlen hier einmal reinzuschauen.

8,5 von 10 zugefügten Verletzungen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.