StartBücher & ComicsKinderPhilia Fenchel und die Sache mit der Liebe: Eine Vorlesegeschichte

Philia Fenchel und die Sache mit der Liebe: Eine Vorlesegeschichte

Philia Fenchel und die Sache mit der Liebe: Eine Vorlesegeschichte ist ein Buch aus dem Neukirchener Verlag und erschien am 15. Januar 2024. 

Philia Fenchel und die Sache mit der Liebe

Weil Teos Mama gesagt hat, sie essen nichts mehr, was ein Gesicht hat, bemalt er kurzerhand das ungeliebte Gemüse im Kühlschrank mit Augen, Mund und Nase. Auch die herzförmige Fenchelknolle bekommt ein Gesicht – und steht plötzlich lebendig vor ihm. „Ich bin die Liebe“, stellt sie sich vor. „Du kannst mich Philia Fenchel nennen.“ Teo kommt aus dem Staunen nicht heraus, denn schon bald wird ihm klar, dass Philia Fenchel Superkräfte hat. Wer oder was ist die Liebe? Und wo ist sie zu finden? Das ist gar nicht so leicht zu beantworten. Diese Vorlesegeschichte erklärt das Handeln aus Liebe in verschiedenen Bereichen auf fantasievolle und kindgerechte Weise. Gemeinsam mit dem kleinen Teo entdecken Kinder im Vor- und Grundschulalter, welche Auswirkungen das auf alle Beteiligten hat. Ein Buch zum Lesen oder Vorlesen in Familien oder Kindergruppen, farbenfroh illustriert von Künstlerin Anna Lisicki-Hehn. Mit dem passend erhältlichen Begleitbuch (ISBN 978-3-7615-6985-6) erhalten Erwachsene in KiTas, Schulen, Gemeinden und weiteren pädagogischen Einrichtungen hilfreiche Anregungen für anschließende Gespräche oder Gruppenstunden – insbesondere zur Jahreslosung 2024: „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“ Korinther 16,14). Herausgegeben von: Evangelische Kirche im Rheinland, Vereinte Evangelische Mission, Pädagogisch-Theologisches Institut der EKiR, Förderverein Kirche mit Kindern in der EKiR e. V.

„Philia Fenchel und die Sache mit der Liebe“ ist ein Buch, das mich auf eine Reise mitgenommen hat, auf der ich die Liebe aus einer ganz neuen Perspektive kennenlernen durfte. Es ist eine Geschichte, die sowohl Kinder als auch Erwachsene anspricht und in der die Liebe auf eine so einfache wie tiefgründige Art und Weise erklärt wird, dass jeder sie verstehen kann. Die Hauptfigur, Teo, ist ein kleiner Junge mit einem großen Herzen und einem Kopf voller Ideen. Als seine Mutter beschließt, keine Lebensmittel mehr zu essen, die ein Gesicht haben, beginnt Teo, seinem Gemüse Gesichter zu malen, um es vor dem Essen zu retten. Doch eines Nachts erwacht eines dieser Gemüse, eine herzförmige Fenchelknolle namens Philia Fenchel, zum Leben und stellt sich als die Liebe vor. Diese Begegnung verändert alles.

Philia Fenchel, mit ihren Superkräften, führt Teo (und uns Leser) durch verschiedene Abenteuer, die zeigen, was Liebe in all ihren Facetten bedeuten kann. Die Geschichte ist nicht nur unterhaltsam und lehrreich, sondern auch voller Hoffnung und Positivität. Die Autorin Maike Siebold und die Illustratorin Anna Lisicki-Hehn haben es geschafft, ein Werk zu schaffen, das gleichermaßen die Augen öffnet und das Herz berührt. Die Botschaft des Buches ist klar und kraftvoll: Liebe ist überall und in jedem von uns. Sie kann in den kleinsten Gesten gefunden werden und hat das Potenzial, die Welt zu verändern. Es ist eine Erinnerung daran, dass Liebe in verschiedenen Formen kommt – sei es in der Fürsorge für die Familie, in der Freundschaft oder in der Liebe zur Natur. Die klaren und gleichzeitig verspielten Illustrationen von Anna Lisicki-Hehn tragen dazu bei, diese Botschaft auf eine Weise zu vermitteln, die Kinder sofort verstehen und lieben werden.

Was mir besonders gefallen hat, ist die Art und Weise, wie das Buch die Liebe als etwas Lebendiges und Aktives darstellt. Es ermutigt Kinder (und auch Erwachsene), die Liebe in ihrem eigenen Leben zu erkennen und zu praktizieren. Die Geschichte zeigt, dass Liebe nicht nur ein Gefühl ist, sondern auch eine Handlung – eine Wahl, die wir jeden Tag treffen können. Zudem finde ich es bemerkenswert, wie das Buch mit der Jahreslosung 2024 „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe“ (1. Korinther 16,14) verknüpft wird. Es bietet eine wundervolle Grundlage, um mit Kindern über die Bedeutung dieser Worte zu sprechen und ihnen zu zeigen, wie sie die Liebe in ihrem täglichen Handeln zum Ausdruck bringen können.

„Philia Fenchel und die Sache mit der Liebe“ ist nicht nur ein Buch zum Vorlesen. Es ist ein Werkzeug, das Eltern, Erzieher und Kinder dazu anregt, über die Liebe nachzudenken und darüber zu sprechen. Die Geschichte und die Illustrationen laden zum Entdecken und Träumen ein, während sie gleichzeitig wertvolle Lektionen über die Bedeutung der Liebe in unserem Leben vermitteln. Abschließend lässt sich sagen, dass dieses Buch eine Bereicherung für jede Familie, Schule oder Gemeinde darstellt. Es ist eine Einladung, die Liebe in all ihren Formen zu erkunden und zu feiern. Maike Siebold und Anna Lisicki-Hehn haben ein Meisterwerk geschaffen, das noch lange in den Herzen der Leser nachklingen wird. Ein Buch, das zeigt, wie mächtig und wunderschön die Liebe sein kann, wenn wir sie nur in unser Leben lassen.

Philia Fenchel und die Sache mit der Liebe: Eine Vorlesegeschichte

8.4

Aufmachung

8.5/10

Umfang

7.8/10

Schreibstil / Bilder

8.9/10

Umsetzung

8.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Das Buch vermittelt die Bedeutung der Liebe auf eine Art und Weise, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene verständlich und ansprechend ist.
  • Es betont die Allgegenwärtigkeit und Wichtigkeit der Liebe in unserem Leben und zeigt, dass Liebe in verschiedenen Formen kommt und die Welt verändern kann.
  • Durch die Geschichte und die Illustrationen werden Leser jeden Alters zum Nachdenken und zum Gespräch über die Liebe angeregt.
  • Die klaren und verspielten Bilder von Anna Lisicki-Hehn tragen entscheidend dazu bei, die Botschaft des Buches zu vermitteln und die Phantasie der Kinder zu beflügeln.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE

Das Beste kommt noch!

Gewinne eine von drei DVDs, von dem Film Das Beste kommt noch! mit u.a. Til Schweiger und Michael Mertens. Fülle dazu einfach das Formular...