Pelikanblut

Pelikanblut ist ein Fim mit u.a. Nina Hoss und Murathan Muslu von LEONINE Film aus dem Jahr 2019.

Pelikanblut

Wiebke (45) lebt zusammen mit ihrer Adoptivtochter Nikolina (9) auf einem idyllischen Reiterhof. Nach vielen Jahren des Wartens, bekommt sie nun die Chance ein weiteres Mädchen, Raya (5), aus Bulgarien zu adoptieren. Nikolina freut sich sehr über das lang-ersehnte Geschwisterchen. Die ersten gemeinsamen Wochen als Familie verlaufen harmonisch und die frischgebackenen Geschwister verstehen sich prächtig. Aber schon bald merkt Wiebke, dass die – anfänglich charmante Raya – etwas verbirgt. Sie wird immer aggressiver und stellt eine zunehmende Gefahr für sich und andere dar. Vor allem Nikolina leidet unter ihren Übergriffen, aber auch Wiebkes Beziehungen und Freundschaften werden auf die Probe gestellt. Um ihre Familie zu retten, muss Wiebke schließlich über Grenzen gehen und eine extreme Entscheidung treffen.

Als erstes muss ich sagen, dass dies wohl einer der besten Filme von der Darstellerin Nina Hoss ist. Ich kenne einige mit ihr und schaue sie recht gerne, aber so überzeugt wie in diesem Film hat sie mich bisher eher selten. Der Film hat mich aber auch begeistert, er fängt erst sehr ruhig an, dann der erste Zwischenfall. Das war schon irgendwie hart und man fragt sich was das Mädchen wohl hat. Dann immer mehr Zwischenfälle und so langsam zeichnet sich ein Bild ab, aber sehr sehr langsam, so richtig klar wird es erst zum Ende. Ich fand den Film hervorragend und bin begeistert was der deutsche Film so schafft, eine intelligente und hochdramatische Geschichte. Ich kann euch sehr empfehlen hier reinzuschauen, es lohnt sich sehr.

Pelikanblut

9.1

Story

9.1/10

Qualität

9.0/10

Schauspieler

9.2/10

Umsetzung

9.1/10

Hat mir besonders gefallen

  • Nina Hoss begeistert in ihrer Rolle
  • Hochdramatisch
  • Erschreckend
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.