Pandemic: Patient Null

Pandemic: Patient Null ist ein Buch aus dem Cross Cult Verlag und erschien am 5. September 2022. 

Pandemic: Patient Null

Eine unglaubliche neue Romanreihe, die zeigt, was die Menschheit erreichen kann, wenn Experten zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass eine globale Pandemie nie wieder ausbrechen kann. Basierend auf dem erfolgreichen Brettspiel Pandemie. Bodhi Patel ist der brandneue leitende Epidemiologe bei der Global Health Agency, dem weltweit führenden Seuchenspezialisten, aber er hat keine Zeit, sich einzuleben: Seine neue Chefin, Helen Taylor, schickt die GHA los, um einen mysteriösen neuen Killervirus einzudämmen, der sich in Brasilien ausbreitet. Vor Ort erfahren sie, dass das Virus in einer Region wütet, die von einem schwer bewaffneten Drogenbaron kontrolliert wird. Damit ist der Wettlauf gegen die Zeit, um ein Heilmittel zu finden, noch viel härter geworden.

Ein Buch das auf ein Brettspiel beruht? Eigentlich ist das doch andersrum, das fand ich so spannend, das ich unbedingt mal reinschauen wollte, vor allem weil ich das Brettspiel kenne und auch gut finde. Die Geschichte hier ist spannend und gerade wegen Corona sicher auch nicht so weit hergeholt. Dazu noch starke Charaktere, Witz an den richtigen Stellen und eine realistische Darstellung runden dies Buch ab. Ich kann euch sehr empfehlen hier einfach selbst mal reinzuschauen, es lohnt sich.

Pandemic: Patient Null

8.6

Aufmachung

8.6/10

Umfang

8.7/10

Schreibstil

8.5/10

Umsetzung

8.6/10

Hat mir besonders gefallen

  • Spannend
  • Humor an den richten Stellen
  • Starke Charaktere
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.