Oh, du heiliger Bimbam: Pfarrer Jo sorgt für Wirbel

Oh, du heiliger Bimbam: Pfarrer Jo sorgt für Wirbel ist ein Buch aus dem Herder Verlag vom 17. Januar 2022.

Oh, du heiliger Bimbam: Pfarrer Jo sorgt für Wirbel

Jeden Sonntag ist es das Gleiche: Die Eltern wecken ihre ach so müden Kinder und nötigen sie zum Gottesdienstbesuch. Bis eines Tages ein junger Pfarrer in das verschlafene Dorf kommt und mit seinen verrückten Ideen die Gemeinde gehörig aufmischt. Doch Achtung: Sein Charme ist ansteckend …!

Manchmal sollte man Strukturen aufbrechen… so heißt es in diesem Buch und der Autor hat recht, manches Mal muss man etwas anders machen, wie es Pfarrer Jo in dieser Geschichte auch macht. Natürlich heißt dieses nicht, dass ältere Pfarrer nicht frisch sein können, keine frischen Ideen umsetzen und nicht auch irgendwo cool sein können. Aber meistens ist es halt so und dieses Buch zeigt wie erfrischend der Glaube sein kann, wenn ihn jemand so locker rüber bringt. Ich bin tatsächlich etwas hin- und hergerissen, weil das Thema zwar richtig gut ist, es aber stellenweise nicht die Stärken so ausbaut wie ich es mir gedacht habe, was aber Kritik auf hohem Niveau ist. Ebenfalls will ich euch das Buch empfehlen, weil es eben auch zeigt, dass Kirche, Glauben und Gott keine altertümlichen und verstaubten Dinge sein müssen, es kommt halt immer auf den eigenen Blickwinkel an, so schaut doch einfach selbst mal in dieses Buch hinein.

Oh, du heiliger Bimbam: Pfarrer Jo sorgt für Wirbel

7.9

Aufmachung

8.1/10

Umfang

7.8/10

Schreibstil

7.9/10

Umsetzung

7.8/10

Hat mir besonders gefallen

  • Interessanter Ansatz
  • Religion muss nicht angestaubt sein
  • Frische Ideen
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.