Nummer 6 (The Prisoner)

Nummer 6 (The Prisoner) ist eine Science-Fiction Serie mit u.a. Patrick McGoohan, Angelo Muscat, Peter Swanwick, Peter Brace und Leo McKern von Pidax Film aus dem Jahr 1967.

Nummer 6 (The Prisoner)

Entschlossen setzt sich ein Geheimagent des Britischen Secret Service in seinen Wagen, fährt im Londoner Hauptquartier vor und kündigt seinen Job. Als er nach Hause kommt, wird er betäubt. Er erwacht an einem abgeschiedenen, mysteriösen Ort und ist plötzlich namenlos. Fortan ist er nur mehr „Nummer 6“. Der Befehlshaber des Dorfs, aus dem es kein Entrinnen gibt, ist Nummer 2. Dieser offenbart Nummer 6 den Grund für seine Entführung: man will wissen, warum er den Dienst quittiert hat. Im Laufe der Zeit versucht Nummer 6 mehrfach zu fliehen und herauszufinden, wer die geheimnisvolle Nummer 1 ist…

Diese Kultreihe war ihrer Zeit weit voraus. Welt.de bezeichnete sie als „ungewöhnlichste Agentenserie der Fernsehgeschichte“. Viele Kenner gehen noch weiter, und bezeichnen „Nummer 6“ als bedeutsamste Serie aller Zeiten. Hauptdarsteller Patrick McGoohan hatte sie selbst kreiert und hatte deshalb sogar „Geheimauftrag für John Drake“ beendet. „Nummer 6“ bricht mit allen dramaturgischen Konventionen jener Jahre und nimmt damit „Entwicklungen vorweg, die in anderer Gestalt in Serien wie „Akte X“ auftauchen. Man kann sagen, dass die Wurzeln aller zeitgenössischen Serienkonzepte, in denen eine einzelne Folge immer nur ein kleines Puzzleteilchen im großen Bild ist, bei „Nummer 6″ liegen“, so welt.de.

Einfach eine geniale Serie, von der ich selbst äußerst überrascht war. Ich liebe Science-Fiction Serien ja sowieso sehr, aber was man in den 60er Jahren hier gezaubert hat war einfach wunderbar. Die Ideen hierzu, wie man sich so eine Welt in der Zukunft sozusagen vorstellt, also welche technischen Erungenschaften einmal möglich sein werden, die damals eigentlich nicht so fern lagen. Auch diese „heile“ Welt am Rande der Gesellschaft für Menschen die gefährlich werden könnten. Damit ist die Serie Vorläufer für so viele andere Serien und absolut wichtig in der Filmgeschichte würde ich sagen. Daher absolute Empfehlung hier einmal reinzuschauen.

Nummer 6 (The Prisoner)

8.8

Story

9.1/10

Qualität

8.0/10

Schauspieler

9.2/10

Umsetzung

9.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Tolle Serie
  • Spannend bis zum Ende
  • Vorläufer für so viele Serien
  • Top besetzt
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.