Nest: Kunstwerke der Natur

Nest: Kunstwerke der Natur ist ein Buch aus dem oekom verlag von 2017.

[AMAZONPRODUCTS asin=“3960060114″]

Nest: Kunstwerke der Natur: Nester sind so vielfältig wie ihre Erbauer: Die filigranen Gebinde der Drosseln, die reich dekorierten Lauben der Seidenvögel, die imposanten Kolonien der Webervögel. Als Naturliebhaberin und Hobbyforscherin hat Janine Burke viele Jahre damit verbracht, Vögel und ihre Nester zu beobachten.

Sind Vögel Künstler? Sind Nester eine Form von Kunst? Die Autorin sagt Ja, mein Opa sagte ja und mir war das bisher eigentlich immer egal. Aber ich muss etwas ausholen. Mein Opa hat las ich noch Kind war immer Vögel und ihre Nester gezeichnet. Das sogar ganz gut, aber eben als Hobby. Er kannte alle Vögel, war so ein bisschen verrückt was das angeht und hat immer geschwärmt, wie die Vögel ihre Nester bauen und was so besonders daran ist. Mich hat das nie interessiert. Wenn ich ehrlich bin ist das auch heute noch nicht so interessant, aber als ich das Buch gesehen hatte wollte ich unbedingt mal reinschauen, einfach auch um die Begeisterung von meinem Opa damals zu verstehen. Das Buch hätte auch er schreiben können, es war schon interessant zu lesen. Dennoch kann ich die Begeisterung nicht teilen, kann aber beurteilen, dass hier viel Herzblut drinnen steckt und Naturfreunde ein großes Highlight in diesem Buch finden werden, daher an euch meine klare Kaufempfehlung.

7,0 von 10 Drosseln

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.