MTViva liebt dich!

MTViva liebt dich!: Die elektrisierende Geschichte des deutschen Musikfernsehens | Die unterhaltsamen Geschichten berühmter Musiker und Moderatoren – vor und hinter der Kamera ist ein Buch aus dem Ullstein Verlag und erschien am 26. Oktober 2023. 

MTViva liebt dich!

MTViva liebt dich! ist die spannende wie nostalgische Rückschau auf die Geschichte des Musikfernsehens – beginnend in den 80er-Jahren. Moderator Markus Kavka und Programmdirektor Elmar Giglinger sprechen mit zahlreichen Protagonistinnen und Protagonisten, die diese Ära geprägt haben, und begeben sich auf eine einzigartige Zeitreise. Ihre Geschichten – vor und hinter der Kamera – lassen diese aufregende Zeit wieder lebendig werden. Ein ungefilterter Blick hinter die Kulissen des deutschen Musikfernsehens.

Wenn ich an die Vergangenheit des Musikfernsehens denke, tauchen sofort Erinnerungen an legendäre Musikvideos, ikonische Moderatoren und bahnbrechende Sendungen auf. Markus Kavkas und Elmar Giglingers Buch „MTViva liebt dich!“ hat mich genau in diese Ära zurückversetzt. Mit einer Mischung aus Nostalgie und informativen Einblicken, bietet das Werk eine umfassende Rückschau auf die Geschichte des Musikfernsehens, beginnend in den 80er-Jahren. Als jemand, der mit den Klängen von Bands wie Fettes Brot, Die Ärzte und Scooter aufgewachsen ist, fühlte ich mich sofort von den Interviews und Geschichten der Protagonisten dieser Zeit angesprochen. Markus Kavka, selbst eine Ikone des deutschen Musikfernsehens, bringt mit seiner Erfahrung als Moderator, Musikjournalist und DJ eine authentische Perspektive in dieses Buch ein. Seine eigene Geschichte, von ersten Schritten im Radiosender bis hin zur Präsenz auf großen TV-Bühnen, macht ihn zu einem glaubwürdigen Erzähler.

Besonders beeindruckend fand ich die Art und Weise, wie Kavka und Giglinger die Atmosphäre hinter den Kulissen einfangen. Sie zeigen eine Welt, die weit entfernt von der glänzenden Fassade des Fernsehens liegt, und eröffnen dem Leser einen Blick auf die echten Herausforderungen und Triumphe der damaligen Zeit. Ihre Erzählungen sind nicht nur aufschlussreich, sondern auch ungemein unterhaltsam, voller Anekdoten und unerwarteter Wendungen. Die Gespräche mit Künstlern und Moderatoren wie Michael Patrick Kelly, Klaas Heufer-Umlauf, Joko Winterscheidt und Heike Makatsch bereichern das Buch ungemein. Sie liefern Einblicke in ihre persönlichen Erfahrungen und zeigen, wie das Musikfernsehen ihre Karrieren und Leben beeinflusst hat. Es ist faszinierend zu lesen, wie diese Persönlichkeiten die Musikszene und das Fernsehen in Deutschland mitgeprägt haben.

Das Buch ist nicht nur eine Reise in die Vergangenheit, sondern bietet auch eine kritische Auseinandersetzung mit dem Wandel des Musikfernsehens. Die Autoren scheuen sich nicht, den Niedergang dieser Ära und die Veränderungen in der Musikindustrie zu thematisieren. Diese kritische Betrachtung zeigt, wie sich die Bedeutung von Musik und Fernsehen im Laufe der Zeit verändert hat und was diese Entwicklung für Künstler und Fans bedeutet. Die visuelle Gestaltung des Buches, inklusive dem farbenfrohen Spiegelcover, fängt den Geist der Zeit perfekt ein und macht es zu einem visuellen Genuss. Die lebendigen Farben und das ansprechende Layout ergänzen die Inhalte und tragen zur Gesamtatmosphäre bei.

Als jemand, der die Entwicklungen im Musikfernsehen miterlebt hat, finde ich, dass „MTViva liebt dich!“ eine wertvolle und gründlich recherchierte Ressource ist. Es ist ein Muss für jeden, der sich für Musik, Fernsehen und Kulturgeschichte interessiert. Markus Kavka und Elmar Giglinger haben ein Werk geschaffen, das nicht nur informiert, sondern auch unterhält und zum Nachdenken anregt. Abschließend kann ich nur sagen, dass dieses Buch für mich eine Bereicherung ist. Es hat mir nicht nur Einblicke in eine vergangene Ära gewährt, sondern auch gezeigt, wie diese Zeit die Musik- und Fernsehlandschaft bis heute prägt. „MTViva liebt dich!“ ist eine empfehlenswerte Lektüre, die ich jedem ans Herz legen würde, der sich für die Geschichte des Musikfernsehens interessiert.

MTViva liebt dich!

9.3

Aufmachung

9.2/10

Umfang

9.4/10

Schreibstil / Bilder

9.1/10

Umsetzung

9.3/10

Hat mir besonders gefallen

  • Dank Markus Kavkas Erfahrung als Moderator und Musikjournalist werden Einblicke und Anekdoten besonders glaubwürdig und lebendig präsentiert.
  • Gespräche mit bekannten Künstlern und Moderatoren wie Heike Makatsch und Joko Winterscheidt bieten wertvolle Einblicke in die Musikszene.
  • Das Buch deckt nicht nur die Glanzzeiten des Musikfernsehens ab, sondern thematisiert auch dessen Wandel und Herausforderungen.
  • Das ansprechende und farbenfrohe Design des Buches verstärkt die nostalgische Atmosphäre und macht es zu einem visuellen Genuss.
  • Die Autoren reflektieren den Niedergang des Musikfernsehens und bieten eine kritische Auseinandersetzung mit den Veränderungen in der Musikindustrie.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE