Mit jeder Faser: Mein Weg zum härtesten Triathlon der Welt

Mit jeder Faser: Mein Weg zum härtesten Triathlon der Welt ist ein Buch aus dem Edition Michael Fischer / EMF Verlag vom 15. Oktober 2019.

Mit jeder Faser

Als Kind kennt Nachrichtensprecher Thorsten Schröder nur eine Leidenschaft: Fußball. Doch dann beendet ein Rückenleiden seine Vereinskarriere. Statt den Ball zu treten darf er als bewegungsfreudiger Teenager nur noch drei Sportarten ausüben: Schwimmen, Radfahren und Laufen. Aus der Not wird über die Jahre eine flammende Passion für jene Sportart, die alle drei Disziplinen vereint, den Triathlon. Immer größer werden die Herausforderungen, denen er sich im Wettkampf stellt, immer härter sein Training. Bis er sich schließlich vornimmt, die Qualifikation für den legendären Ironman Hawaii zu erlangen, den härtesten Triathlon der Welt. Und so beginnt das atemberaubende Projekt Kona.

Motivation für jeden, der die sportliche Herausforderung sucht, für eine Langdistanz trainiert, einen Marathon schaffen möchte, am Trainingsplan feilt – und Unterhaltung für all die, die Sport lieber passiv genießen.

Ich selbst bin jemand, der Sport tatsächlich eher passiv genießt, ich hatte großen Spaß mit dem Buch, weil es mir viel gebracht hat. Zum einen hat es mich wunderbar unterhalten und zum anderen ist dieses Buch sehr motivierend, denn es zeigt eine Sache ganz deutlich auf. Wenn man auch in seinen Möglichkeiten gebremst wird, es gibt immer etwas, dass man machen kann, das man gut machen kann und das man besser machen kann als alle anderen und das motiviert ohne Ende, daher meine ganz klare Empfehlung einmal in dieses Buch hineinzuschauen.

Mit jeder Faser: Mein Weg zum härtesten Triathlon der Welt

8.3

Aufmachung

8.1/10

Umfang

8.4/10

Schreibstil

8.2/10

Umsetzung des Themas

8.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Sehr motivierend
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.