Lotte fährt Zug

Lotte fährt Zug ist ein Buch aus dem Tulipan Verlag und erschien am 12. Januar 2024. 

Lotte fährt Zug

Das ist doch keine Dame, das ist eine Ziege! Und der Herr dahinten ist vielleicht ein Elefant? Lotte und Papa wundern sich nicht schlecht, wer alles so mitreist. Eigentlich wäre Lotte ja selbst gerne eine Katze und manchmal tut sie auch so als ob. Aber hier geht es nicht mit rechten Dingen zu. Und der Schaffner? Der klärt sie auf: Das ist der Sonderzug zum Zoo! Während Papa sich die Haare rauft, hat Lotte schon eine Lösung: »Jetzt nimm die Reise nicht so schwer, ich fahr als Katze, du als Bär.«

„Lotte fährt Zug“ von Hendrik Jonas, erschienen im TULIPAN VERLAG, ist ein charmantes Kinderbuch, das die Phantasie seiner jungen Leserinnen und Leser auf eine abenteuerliche Reise schickt. Mit seinen 48 Seiten bietet es nicht nur eine fesselnde Geschichte für Kinder ab 3 Jahren, sondern auch eine wundervolle Möglichkeit, die Welt durch die Augen der kleinen Lotte zu entdecken. Die Geschichte beginnt mit einem scheinbar normalen Zugabenteuer, das Lotte zusammen mit ihrem Papa unternimmt. Doch schnell wird klar, dass diese Fahrt alles andere als gewöhnlich ist. Die Mitreisenden sind keine Menschen, sondern Tiere, und das sorgt für eine Menge Überraschungen und Lacher. „Das ist doch keine Dame, das ist eine Ziege! Und der Herr dahinten ist vielleicht ein Elefant?“ – solche Beobachtungen machen den Reiz des Buches aus und regen die Fantasie der Kinder an.

Besonders faszinierend finde ich, wie das Buch spielerisch mit der Idee umgeht, dass Lotte selbst gerne eine Katze wäre und manchmal so tut, als ob sie eine wäre. Diese kindliche Vorstellungskraft wird liebevoll und mit einem Augenzwinkern dargestellt. Als dann offenbart wird, dass es sich um einen Sonderzug zum Zoo handelt, nimmt die Geschichte eine überraschende Wendung, die sowohl Kinder als auch Erwachsene schmunzeln lässt. Die Botschaft, die mir besonders am Herzen liegt, ist die, dass Herausforderungen mit einer Prise Humor und Kreativität gemeistert werden können. Lottes Lösung, die Reise nicht so schwer zu nehmen und stattdessen in den Rollen von Katze und Bär Spaß zu haben, zeigt, wie wichtig es ist, auch in ungewöhnlichen oder herausfordernden Situationen das Beste zu suchen und zu finden.

Hendrik Jonas hat mit „Lotte fährt Zug“ nicht nur eine unterhaltsame Geschichte geschrieben, sondern auch ein Werk geschaffen, das die Neugier und Vorstellungskraft von Kindern anregt. Die Illustrationen sind ansprechend und bringen die Geschichte zum Leben, während die phantasievolle Erzählung die Kinder dazu einlädt, in eine Welt voller Abenteuer und Magie einzutauchen. Als jemand, der die Bedeutung von Kreativität und Vorstellungskraft in der kindlichen Entwicklung schätzt, kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen. Es ist ein wunderbares Geschenk für junge Leserinnen und Leser, das sie dazu ermutigt, die Welt mit offenen Augen und einem offenen Herzen zu betrachten. „Lotte fährt Zug“ ist ein kleines Meisterwerk, das in keiner Kinderbuchsammlung fehlen sollte.

Lotte fährt Zug

8

Aufmachung

8.5/10

Umfang

7.5/10

Schreibstil / Bilder

8.0/10

Umsetzung

8.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Die Geschichte regt mit ihrer phantasievollen Erzählung die Kreativität und Vorstellungskraft der Kinder an.
  • Durch die humorvolle Darstellung von Herausforderungen zeigt das Buch, wie wichtig es ist, in jeder Situation das Beste zu finden.
  • Die ansprechenden Illustrationen bringen die Geschichte zum Leben und fesseln die Aufmerksamkeit der jungen Leser.
  • Das Buch betont die Bedeutung von Humor und Kreativität beim Meistern von Herausforderungen.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE

Das Beste kommt noch!

Gewinne eine von drei DVDs, von dem Film Das Beste kommt noch! mit u.a. Til Schweiger und Michael Mertens. Fülle dazu einfach das Formular...