Look Away

Look Away ist ein Thriller mit u.a. India Eisley, Mira Sorvino, Jason Isaacs, Harrison Gilbertson und Penelope Mitchell von Splendid Film/WVG aus dem Jahr 2018.

[amazon box=“B07KZHL8VP“ description=““]

Look Away: Die 18-jährige Maria hat es nicht leicht. In der Schule wird sie von ihren Mitschülern gemobbt, und auch zu Hause fühlt sie sich von ihren Eltern nicht verstanden. Eines Tages entdeckt sie in ihrem Spiegelbild ihre Zwillingsschwester, die bei ihrer gemeinsamen Geburt gestorben war. Sie kennt all die Geheimnisse, Ängste und Sorgen von Maria und ist zunächst ein guter Ansprechpartner für sie. Nach und nach möchte der Zwilling jedoch die Probleme selbst in die Hand nehmen und die Kontrolle übernehmen. Maria ist einverstanden und so wechseln sie die Seiten. Plötzlich ist Maria gefangen im Spiegel und ihr Gegenstück macht sich auf, sich an all den Menschen in Marias Umgebung zu rächen.

Mira Sorvino habe ich früher immer gerne gesehen, was auch der Grund war mir diesen Film anzuschauen, da dachte ich mir „Der kann nicht schlecht sein“ und was soll ich sagen? Ihre Rolle war zwar eher kleiner, aber der Film war mit das Beste was ich die letzten Wochen so gesehen habe und an Spannung kaum zu schlagen. Man ahnt zwar worauf der Film hinausläuft, was dieses Mal nicht weiter schlimm ist, denn wie es letztendlich gemacht ist, ist die große Stärke des Films, ganz besonders die letzten Minuten wo mir einfach beinahe mal der Atem stockte. Ich kann euch sehr empfehlen hier rein zu schauen, so etwas spannendes habe ich selten gesehen.

9,5 von 10 bösen Zwillingsschwestern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.