StartBücher & ComicsPolitik & GeschichteLobbyismus in der deutschen Politik: Ein Überblick

Lobbyismus in der deutschen Politik: Ein Überblick

Lobbyismus in der deutschen Politik: Ein Überblick ist ein Buch aus dem UTB Verlag und erschien am 12. Februar 2024. 

Möchten Sie das digitale Leseerlebnis für sich entdecken? Dann empfehle ich Ihnen diesen eReader als ausgezeichnete Wahl: eReader tolino epos 3.

Lobbyismus in der deutschen Politik: Ein Überblick

Der Band präsentiert eine systematische Aufbereitung empirischer Befunde zum Lobbyismus in Deutschland und vermittelt, wie Lobbyist:innen, Entscheidungsträger:innen und institutionelle Rahmen miteinander interagieren. Untersucht werden politische Aktivitäten von sozialen Bewegungen, Verbänden, Unternehmen und Beratungsfirmen im Bundestag, der Bundesregierung und der Öffentlichkeit.

In meinem neusten Leseabenteuer habe ich mich dem Buch „Lobbyismus in der deutschen Politik: Ein Überblick“ von Prof. Dr. Thomas von Winter gewidmet, das im Februar 2024 im UTB Verlag erschienen ist. Dieses Werk hat es geschafft, meine Aufmerksamkeit nicht nur durch seinen informativen Charakter, sondern auch durch die Art und Weise, wie es die Verbindungen und Interaktionen zwischen Lobbyistinnen, Entscheidungsträgerinnen und institutionellen Rahmen in Deutschland beleuchtet, zu fesseln. Das Buch bietet eine beeindruckende und systematische Aufarbeitung empirischer Befunde, die einem ermöglichen, ein tiefes Verständnis für die Dynamiken und Mechanismen des Lobbyismus in der deutschen Politik zu entwickeln. Besonders hervorzuheben ist die umfassende Analyse der politischen Aktivitäten von sozialen Bewegungen, Verbänden, Unternehmen und Beratungsfirmen sowohl im Bundestag und der Bundesregierung als auch in der Öffentlichkeit.

Eines der Hauptmerkmale, die dieses Buch so wertvoll machen, ist die Expertise des Autors, Prof. Dr. Thomas von Winter, der seine langjährige Erfahrung als Mitarbeiter in der Verwaltung des Deutschen Bundestages und seine akademische Tätigkeit an der Universität Potsdam einfließen lässt. Diese Kombination aus praktischer Erfahrung und wissenschaftlicher Forschung verleiht dem Buch eine Glaubwürdigkeit und Tiefe, die in der heutigen schnelllebigen Informationsgesellschaft selten zu finden ist. Beim Lesen war ich besonders beeindruckt von der detaillierten Darstellung der verschiedenen Lobbyismus-Strategien und -Techniken, die in der politischen Landschaft Deutschlands angewandt werden. Diese Einblicke haben mir geholfen, die Komplexität politischer Entscheidungsprozesse und die Rolle, die externe Einflüsse dabei spielen, besser zu verstehen.

Das Buch ist nicht nur für Politikwissenschaftler*innen und Studierende der Politikwissenschaft eine wertvolle Ressource, sondern auch für jeden, der ein tieferes Verständnis für die Funktionsweise der deutschen Politik und die Einflüsse von Lobbyismus darauf erlangen möchte. Es ist klar strukturiert, verständlich geschrieben und durch seine 383 Seiten umfassende Darstellung ein umfangreicher Leitfaden, der sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen wertvolle Einblicke bietet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass „Lobbyismus in der deutschen Politik: Ein Überblick“ ein mustergültiges Beispiel für wissenschaftliche Literatur ist, die es vermag, komplexe Sachverhalte zugänglich und verständlich zu machen. Es hat mir nicht nur neues Wissen vermittelt, sondern auch mein Interesse an den tieferen Mechanismen der politischen Einflussnahme in Deutschland geweckt. Ein definitiv empfehlenswertes Buch für alle, die sich für die Schnittstellen von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft interessieren.

Lobbyismus in der deutschen Politik: Ein Überblick

8.3

Aufmachung

8.0/10

Umfang

9.0/10

Schreibstil

8.1/10

Thema

8.6/10

Aufbau

8.8/10

Lesbarkeit

8.0/10

Illustrationen Cover

7.8/10

Umsetzung

8.4/10

Hat mir besonders gefallen

  • Das Buch bietet eine umfassende und systematische Aufarbeitung empirischer Befunde zum Lobbyismus in Deutschland, was ein tiefes Verständnis der Materie ermöglicht.
  • Durch die Expertise von Prof. Dr. Thomas von Winter, der praktische Erfahrung aus der Politik und akademisches Wissen kombiniert, gewinnt das Buch an Glaubwürdigkeit und Tiefe.
  • Es beleuchtet die Interaktionen zwischen Lobbyistinnen, Entscheidungsträgerinnen und der institutionellen Landschaft, was ein umfassendes Bild des Lobbyismus in der deutschen Politik zeichnet.
  • Die Informationen sind klar strukturiert und verständlich aufbereitet, was das Buch sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene zugänglich macht.
  • Neben der wissenschaftlichen Fundierung bietet das Buch praktische Einblicke in Lobbyismus-Strategien und -Techniken, was das Verständnis für politische Entscheidungsprozesse vertieft.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE

Das Beste kommt noch!

Gewinne eine von drei DVDs, von dem Film Das Beste kommt noch! mit u.a. Til Schweiger und Michael Mertens. Fülle dazu einfach das Formular...