Künstliche Intelligenz selber programmieren für Dummies Junior

Künstliche Intelligenz selber programmieren für Dummies Junior ist ein Buch aus dem Wiley-VCH Verlag vom 7. August 2019.

Künstliche Intelligenz selber programmieren

Sind Maschinen bald schlauer als wir? Haben dann die Roboter das Sagen? Um diese Fragen realistisch beantworten zu können, musst du erst einmal herausfinden, was Künstliche Intelligenz eigentlich ist. Dieses Buch hilft dir dabei. Kapitel für Kapitel beantwortet es folgende Fragen: Wie denken Computer? Wie lernen Computer? Wie spielen Computer? Wie kannst du mit Computern sprechen? Können Computer fühlen? Wenn du schon ein bisschen programmieren kannst, wird das alles noch spannender durch die Beispielprogramme in Python, die das Buch enthält und mit denen du eigene Experimente zu Künstlicher Intelligenz machen kannst. Ran an die Tasten! Bestens geeignet für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre.

Ein total geniales kleines Büchlein um die ersten Schritte in der Programmiersprache Python zu erlernen. Spielerisch wird hier Python beigebracht und erklärt wie die Sprache funktioniert. Das ist dann für Kinder ab 12 geeignet, aber auch für Erwachsenen wie mich, die einfach mal die ersten Gehversuche in der neuen Sprache machen wollen. Ich selbst kannte Python noch nicht, ich kenne nur Programmiersprachen wie HTML und PHP. Ich wollte mich lange schon mal mit Python beschäftigen und suchte nach einem Buch das mich wirklich ganz von vorne abholt und das schafft dieses Buch. Daher meine klare Empfehlung an alle die, die Python lernen wollen.

Ich kann euch ebenfalls das Buch Optische Täuschungen animieren für Dummies Junior empfehlen, aus demselben Verlag: Du wirst deinen Augen nicht mehr trauen. Dieses Buch enthält einige bekannte und weniger bekannte optische Täuschungen: Quadrate rutschen, die gar nicht rutschen dürften, Linien springen, die gar nicht springen dürften. Du siehst kurze und lange Linien, obwohl alle Linien gleich lang sind. Und das Beste ist: Du kannst diese optischen Täuschungen mit der Programmiersprache Snap! selber erzeugen. Und dann kannst du alle Eigenschaften verändern. Spiele mit den Abständen der Linien, ihrer Dicke und Farbe und vielem anderen mehr und überprüfe, ob sich der optische Eindruck verändert. Bestens geeignet für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre.

Künstliche Intelligenz selber programmieren für Dummies Junior

7.9

Aufmachung

7.5/10

Umfang

7.2/10

Schreibstil

7.9/10

Umsetzung des Themas

9.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Sehr einfach gehalten
  • Für Anfänger perfekt
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.