Kubifaktorium

Kubifaktorium ist ein Strategiespiel von Mirko Seithe, das seit dem 3. Juli 2019 auf STEAM erhältlich ist.

Kubifaktorium

Baue und verwalte eine blühende Kolonie, entdecke neue Länder, fertige legendäre Waffen und besiege deine Feinde. Kubifaktorium bietet verschiedene Biome und Ressourcen zum Erforschen, komplexe Maschinen zu bauen und interessante Produktionsketten zu managen. Das Herz deiner Kolonie besteht aus deinen Kolonisten, die Ressourcen abbauen, Farmen errichten und Werkzeuge und Waffen schmieden. Jeder Kolonist hat einzigartige Fähigkeiten, die sich je nach der Arbeit, die er oder sie ausführt, entwickeln. Das Management der Bedürfnisse und Fähigkeiten deiner Kolonisten ist entscheidend für die Effizienz deiner Kolonie.

Im Laufe der Kampagne erkundest und kolonisierst du diverse Inseln und triffst auf verschiedene Biome. Jedes Biom bietet neue Herausforderungen, aber auch neue Ressourcen, die es zu entdecken und zu verwerten gilt. Auch wenn deine Kolonisten sehr fleißig sind, ist ihre Arbeitskraft begrenzt. Glücklicherweise wissen sie, wie man fortschrittliche Maschinen wie automatisierte Farmen und Schmieden herstellt, mit denen du einen immer größeren Teil deiner Produktion automatisieren kannst.

Je stärker deine Produktion wächst, desto mehr wird der Transport der benötigten Ressourcen zum Flaschenhals. Kubifaktorium verfügt über eine Reihe von Transportsystemen, wie etwa Züge, Förderbänder, Zeppeline und mehr. Automatisierte Depots und Roboter helfen bei der Lagerung, Sortierung und Organisation deiner Waren.Die besten Ressourcen werden von mächtigen Feinden bewacht und du wirst mächtige Waffen brauchen, um sie zu besiegen. Das Spiel bietet verschiedene Waffentypen und mehrere Qualitätsstufen für jede Waffe.

Das Spiel ist noch im Early-Access, dennoch musste ich es mir unbedingt anschauen, weil es einfach gelungen sein soll, trotz dessen, dass da nur ein einziger Entwickler hinter steckt. Spannend genug also einfach mal reinzuschauen wie das Spiel bisher so geworden ist.

Das Spiel ist unglaublich kompliziert. Selbst beim Tutorial wird man mit der Fülle an Informationen erschlagen. Das ist also kein Spiel, dass man mal eben anzockt, da muss man sich wirklich sehr mit beschäftigen. Aber man merkt wo die Reise hingeht und wenn es mal fertig ist, wird es ein riesen Strategie-Hit. Ich fand auch diese Klötzchengrafik gelungen, wird wie Minecraft als Strategiespiel. Ich bin sehr gespannt was da die nächsten Monate noch passiert und kann euch jetzt schon empfehlen einfach mal ein Auge drauf zu werfen.

Kubifaktorium

7.8

Spielspaß

8.2/10

Umsetzung

7.3/10

Langzeitmotivation

7.5/10

Grafik

8.1/10

Hat mir besonders gefallen

  • Coole Mischung aus Siedler und Minecraft
  • Für ein 1-Mann Projekt richtig gelungen
  • Fairer Preis

War nicht ganz so toll

  • Leider noch Early-Access, wenig Content also
  • Noch viele Abstürze
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.