Komm, lass uns leben: Mit 24 Songs durch den Advent

Komm, lass uns leben: Mit 24 Songs durch den Advent ist ein Buch aus dem Echter Verlag vom 21. September 2020.

Komm, lass uns leben: Mit 24 Songs durch den Advent

24 Tage 24 Songs: Für jeden Tag im Advent gibt ein zeitlos-zeitgenössischer Popsong einen Impuls, mal nachzudenken und die kleinen Dinge des Alltags neu anzugehen. Pfiffig, modern und mit Tiefgang der dritte etwas andere Adventskalender von Manfred Müller! Impulsgeber sind u.a. Milow & Matt Simons, Mark Forster, Johannes Oerding, Lady Gaga & Bradley Cooper, Fanta 4, Clueso, Ich & Ich und The Beatles.

Eine interessante Idee, die dieses Buch da hat. 24 Lieder, für jeden Tag im Dezember eines, mit einer kleinen Erklärung und einer Aufgabe. Die Aufgaben sehen dann meistens so aus, dass man sich im Speziellen über eine gewisse Sache Gedanken machen soll. So beschäftigt man sich jeden Tag auch en Stück weit mit sich selbst, was ich bei der Art von Aufgabenstellung gar nicht so schlecht finde. Ich finde das ist auf jeden Fall eine nette Idee, die man mal machen kann, probiert es doch einfach selbst mal aus, vielleicht mit dem Partner zusammen und dann über die verschiedenen Aufgaben sprechen? viel Spaß dabei.

Komm, lass uns leben: Mit 24 Songs durch den Advent

8

Aufmachung

8.4/10

Umfang

7.5/10

Schreibstil

8.1/10

Umsetzung

7.9/10

Hat mir besonders gefallen

  • Nette Idee
  • Sorgt für viel Diskussion
  • In sich gehen ist nicht das schlechteste
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.