Kleinbahn-Erinnerungen: Mit Gerd Wolff durch die alte Bundesrepublik

Kleinbahn-Erinnerungen: Mit Gerd Wolff durch die alte Bundesrepublik ist ein Buch und mittlerweile Band 2 aus dem Geramond Verlag vom 11. Januar 2021.

Kleinbahn-Erinnerungen

Kleinbahnen es gibt kaum einen Heimat- und Eisenbahnfreund, über dessen Gesicht beim Hören dieses Wortes kein verzücktes Lächeln huscht! An unserem heutigen Wissen über Kleinbahnen in Westdeutschland hat ein Mann ganz maßgeblich Anteil: Gerd Wolff. Der 1935 im Wuppertaler Stadtteil Barmen geborene Eisenbahner und Eisenbahnfreund erforscht seit mehr als sechs Jahrzehnten die deutschen Klein- und Privatbahnen. Vorliegendes Buch stellt nun erstmals sowohl seine Person als auch die Geschichten um seine Kleinbahnbesuche vor: Welche Erinnerungen verknüpft er mit dem Besuch einzelner Kleinbahnen? Welche Kleinbahn erforschte er als erstes? Wer begleitete ihn auf seinen Exkursionen? Zu welchen Kleinbahnen fühlt er sich besonders hingezogen? Bei welchen Betrieben sammelte er eher schlechte Erfahrungen?

Lernen Sie Gerd Wolff in dem vorliegenden Buch von einer ganz neuen Seite kennen! Für die Verlagsgruppe Bahn beschrieb er seine ganz persönlichen Erlebnisse bei 17 Strecken zwischen Nordsee und Südschwarzwald. Dabei erinnert er sowohl an schmalspurige als auch an regelspurige Kleinbahnbetriebe teils mit Dampfbetrieb, teils von der Dieseltraktion geprägt oder gar elektrifiziert. Die vom Negativ angefertigten Scans kommen erstmals unbeschnitten und endlich einmal großformatig zum Abdruck. Die fachkundigen und ausführlichen Bildbeschreibungen erstellte der bekannte Kleinbahnkenner und Autor Andre Marks in enger Zusammenarbeit mit Gerd Wolff. Dadurch garantiert vorliegendes Buch nicht nur Lesegenuss pur, sondern auch einen wahren Augenschmaus!

Eine wirklich schöne Zeitreise in die Welt der Kleinbahnen. Ich bin von diesem Band schwer begeistert und weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Zum einen die klare Struktur, geordnet nach Kleinbahnen vom Norden nach Süden. Da übrigens direkt die ersten Seiten sehr spannend, weil es da eine Kleinbahn in meiner Region gibt, zu erfahren wie das damals alles anfing und wie das damals so war, hat mich schwer begeistert. Dann muss ich aber auch noch die tollen Texte erwähnen, in denen man zu jeder Zeit die Begeisterung merkt und auch Lust hat diese zu lesen. Des Weiteren noch die tollen Bilder aus der Zeit. Was ein Wunder, dass diese teils in einer sagenhaften Qualität sind. Insgesamt also ein Band, der schwer begeistert und den ich gerne empfehle. Schaut unbedingt mal rein, euer Kleinbahn-Herz wird höher schlagen.

Kleinbahn-Erinnerungen: Mit Gerd Wolff durch die alte Bundesrepublik

9.5

Aufmachung

9.2/10

Umfang

9.8/10

Schreibstil / Zeichenstil

9.5/10

Umsetzung

9.6/10

Hat mir besonders gefallen

  • Lesenswerte Texte
  • Einfach schöne Bilder
  • Besonders spannend die Kleinbahnen aus der eigenen Region
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.