Kindern optimal die zeit vertreiben während Corona mit diesen Büchern

Kindern optimal die zeit vertreiben während Corona mit diesen Büchern, diese kann ich euch empfehlen und man lernt auch noch was dabei.

Kindern optimal die zeit vertreiben während Corona

Ostern ist vorbei, leider sind wir immer noch mit Corona beschäftigt, selbst bei mir ist aktuell eine Ausgangssperre verhängt und es ist keine Besserung der Lage in Sicht. Ich weiß, dass es gerade Eltern in dieser zeit schwer haben ihren Kindern dies zu erklären und diese zu beschäftigen, sinnvoll zu beschäftigen. Nicht einfach nur vor der Glotze parken und so habe ich mir gedacht präsentiere ich euch hier einmal wieder eine Übersicht mit Büchern speziell für Kinder, die echt super geworden sind. Ich hatte alle auf meinem Schreibtisch und von vielen lernt man auch noch etwas. Ich kann euch sehr empfehlen hier einfach mal ein Auge drauf zu werfen.

Socke und Sophie – Pferdesprache leicht gemacht: Pony Socke wurde misshandelt und hat jedes Vertrauen in den Menschen verloren. Für Sophie geht ein Traum in Erfüllung, als sie Socke in Pflege nehmen darf. Aber der Traum zerplatzt: Sophie muss erkennen, dass Socke und sie sich einfach nicht verstehen. Die andauernden Missverständnisse zwischen Pony und Mädchen führen zu gefährlichen Situationen. Und dann droht da noch die ultimative Katastrophe: Wenn Socke sich nicht bald reiten lässt, läuft er Gefahr, als vermeintliches Problempferd eingeschläfert zu werden … Sophie muss Pferdesprache lernen, und zwar schnell.

Aufklappen und Entdecken: Im Krankenhaus: Wie sieht ein Krankenhaus von innen aus? Was wird dort gemacht, damit Patienten wieder gesund werden? Und mit welchen Geräten wird gearbeitet? Unter mehr als 55 Klappen verbergen sich kindgerechte Antworten auf viele spannende Fragen rund um das alltäglichen Geschehen in einem Krankenhaus.

Expedition Natur: Das Wasserforscherbuch: Gespickt mit allen Themen rund um das Element Wasser und Gewässer im Allgemeinen, gepaart mit zahlreichen Experimenten und eindrucksvollen Illustrationen von Dorothea Tust, vermittelt die Autorin Anita van Saan auf anschauliche und spielerische Weise kleinen Leser*innen ab 8 Jahren alles Wissenswertes über die wichtigste Ressource unserer Erde:Wasser.

Atlas der Meere: Eine Reise durch die Wellen und in unbekannte Tiefen: Als kleines Kind zum ersten Mal das Meer sehen, in die endlosen Weiten des Horizonts schauen, Ebbe und Flut beobachten oder einmal einen echten Wal, Hai oder Delfin sehen – Erinnerungen die man nie wieder vergessen wird. Die Ozeane unserer Welt sind voller wunderschöner Orte, faszinierender Lebewesen und mysteriöser Geheimnisse, die die Kinder in ihren Bann ziehen und begeistern werden.

Fingerstempeln: Krabbeltiere: Ein Fingerabdruck hier, ein paar Striche dort – schon schwirren Glühwürmchen durch die Nacht, knabbern Raupen an Blättern und strecken Regenwürmer ihre Köpfe aus der Erde. Mit sieben Stempelfarben, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und jeder Menge Platz für eigene Bilder.

Nina und Jan – Hörst du das? Der Traktor kommt: Erst tuckert der Traktor noch munter, dann rollt er mit einem „Platsch!“ in den Teich. Durch leichte Berührung der Soundchips können schon die Kleinsten die Geschichte mit den passenden Geräuschen untermalen.

Mein Gehirn – das Wunder erklärt: Begib dich auf eine faszinierende Reise in die Schaltzentrale unseres Körpers: Wie kann dein Gehirn dem Körper sagen, was er tun soll? Was passiert in unserem Kopf während wir schlafen? Wie erinnern, fühlen und sehen wir? Die schlaue Eule geht den Geheimnissen auf den Grund und erklärt dir ganz genau, wie unser Gehirn funktioniert.

Das bunte Wimmelbuch der LEGO®Steine: Im Weltraum, beim Open-Air-Konzert, im Krankenhaus, unter dem Meeresspiegel, auf der Kirmes oder bei der Feuerwehr und Polizei: In diesem Wimmelbuch warten 12 abwechslungsreiche Welten und unzählige spannende Abenteuer auf mutige Entdecker! Kannst du alle Figuren, Tiere, Szenen und Details entdecken, die sich Joe Klang für dieses einzigartige Wimmelbuch hat einfallen lassen?

Expedition Natur: Miteinander in der Natur: Was wäre das Maiglöckchen ohne die Ameise, der Wald ohne den Eichelhäher und die Biene ohne Blütenstaub? Dieses Buch lädt ein zu einer Reise durch unsere heimischen Lebensräume, von Jahreszeit zu Jahreszeit. Es zeigt, wie Tiere und Pflanzen miteinander leben und warum der eine nicht ohne den anderen kann. Tiere und Pflanzen leben in einer Gemeinschaft, die im Gleichgewicht ist. Das Buch zeigt Kindern, warum dieses Gleichgewicht so wichtig ist und warum wir alles dafür tun müssen, um unsere Natur zu schützen. Nur gemeinsam sind wir alle stark! Ein Kindersachbuch über ein respektvolles Miteinander mit der Natur und zugleich eine Liebeserklärung an die Vielfalt auf diesem Planeten.

Dem Froschkönig geht es gut in seinem prächtigen Wunschbrunnen. Jeden Tag kommen Mägde, Prinzen, Waschfrauen, Ritter und Drachen vorbei und beschenken ihn mit allerlei Kostbarkeiten, damit er ihre Wünsche erfüllt. Hin und wieder wird er auch von heiratslustigen Prinzessinnen aufgesucht, die nur Eines im Sinn haben…
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.