Kastanienblüte: Eine verborgene Liebe

Kastanienblüte: Eine verborgene Liebe ist ein Roman aus dem Badischer Landwirtschaftsverlag und erschien am 12. Oktober 2021. 

Kastanienblüte: Eine verborgene Liebe

Ein Dorf am Rande des Schwarzwaldes. Im Gasthof zum Goldenen Hirsch trifft Lui im Mai 1919 seine Jugendliebe Klara wieder. Sie ist dort Wirtin und ihr Mann gilt als vermisst. Eine besondere Liebes- und Lebensgeschichte nimmt ihren Lauf – geprägt von großem Glück, Schicksalsschlägen und schmerzhaftem Verzicht. Die beiden widersetzen sich sachte den Zwängen ihrer Zeit und folgen immer wieder der Stimme ihrer Herzen.

Ich fand diesen Roman ganz entspannend und unaufgeregt, das liest sich wirklich gut in einem durch und ich fand es spannend wie Erzählungen und Fantasie miteinander vermischt werden von der Autorin. Etwas zu kurz kam der Lokalkolorit, dafür konnte ich den Zeitgeist spüren, was wieder sehr gelungen war. Eine schöne Geschichte für alle die von euch, die es etwas ruhiger mögen, für einen verregneten Sonntag sehr zu empfehlen. Schaut aber am besten selbst mal rein.

Kastanienblüte: Eine verborgene Liebe

7.4

Aufmachung

7.3/10

Umfang

7.5/10

Schreibstil

7.4/10

Umsetzung

7.4/10

Hat mir besonders gefallen

  • Schön zu lesen
  • Unaufgeregt
  • Den Zeitgeist fühlt man

War nicht ganz so toll

  • Der Lokalkolorit kam kaum rüber
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.