Julius forscht – Im Wald

Julius forscht – Im Wald ist ein Buch aus dem Olivia Verlag und erschien am 11. März 2021.

Julius forscht – Im Wald

Kinder sind neugierig, wollen was erleben und basteln gerne – am liebsten draußen in der Natur. Dieses Buch bietet hierzu das passende Rüstzeug für die jungen Entdecker: jede Menge Wissenswertes über den Wald. Es hilft dabei, Tiere und Pflanzen zu bestimmen und kennenzulernen: Was unterscheidet eine Eiche von einer Buche? Was fressen Ameisen? Wer wacht nachts im Wald? Wie wird der Boden im Wald sauer? Warum verlieren Bäume im Herbst ihre Blätter? Der Wald ist das ganze Jahr über interessant und verändert mit den Jahreszeiten sein Aussehen, seinen Duft, seine Geräusche… Um dies im Zeitablauf zu erleben, ist das Buch in die Kapitel Frühling, Sommer, Herbst und Winter aufgeteilt und weist auf die jeweiligen Besonderheiten hin.

Auch die Experimente sind ausgewählt und faszinieren Kinder: Julius bestimmt das Alter von Bäumen, hört ihnen beim Trinken zu, misst mit Zapfen die Luftfeuchtigkeit, beobachtet Ameisen bei der Futtersuche, badet im Wald usw. Alle Experimente sind anhand vieler Fotos und einfacher Beschreibungen Schritt für Schritt erklärt. Außerdem sind im Buch jede Menge DIY-Anleitungen, zum Beispiel zum Bau eines Insektenhotels, von Rindenbildern, Blattkunstwerken, Schneeschuhen aus Weidenzweigen sowie Bärlauchpesto, Holunderblütensirup und vieles mehr. Die „Julius forscht“-Reihe sorgt mit ihrem einzigartigen Dreiklang für nachhaltiges Lernen: Forschen + Entdecken + Basteln

Dies ist mittlerweile mein zweites Julius forscht Buch und da ich vom ersten so begeistert war, dachte ich mir, da muss ich direkt noch eines bestellen. Da ich Bücher liebe, bei denen Kinder spielerisch und kreativ etwas lernen musste es der Wald sein, vor allem weil das Wetter langsam besser wird, der Frühling kommt und man wieder in den Wald gehen kann. Früher, in meiner eigenen Kindheit ist man in der Grundschule noch mir den Kindern losgegangen, hat denen die unterschiedlichen Bäume erklärt, wie der Kreislauf funktioniert und ist auf Entdeckungsreise gegangen. Das macht man alles heute nur noch bedingt, man ist so ein bisschen davon abgekommen Kindern im frühen Alter wichtige Dinge einfach auch zu zeigen und loszugehen. Das finde ich extrem schade, weil ich mich eben erinnern kann wie viel Spaß mir das selbst damals gemacht hat. Deswegen eben dieses Buch, das holt es irgendwie nach, das Buch zeigt wie viel ein Wald eigentlich zu entdecken hat.

Das Buch bietet so viele Experimente und Wissen, das ist unfassbar. Sei es nun ob es um Orientierung anhand von Moos geht, Experimente mit Zapfen, basteln mit Kastanien oder Blättern bis hin zu Unterschlüpfen bauen. Ich habe das Gefühl das Buch zeigt wirklich alles auf, was irgendwie mit dem Wald zu tun hat. Auch vieles über Insekten. Hier wird beispielsweise ein Insektenhotel gebaut, hab ich so lange nicht gesehen solche Dinger, das wir direkt eines nachgebaut haben. Ich finde es einfach klasse wie Kindern hier Wissen vermittelt wird. Ich garantiere euch, dass eure Kinder und auch ihr, sehr viel Spaß mit diesem Buch haben werdet, daher meine ganz klare Empfehlung.

Julius forscht - Im Wald

9.3

Aufmachung

9.1/10

Umfang

9.2/10

Schreibstil / Bilder

9.5/10

Umsetzung

9.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Kreative Experimente
  • Extrem viel Wissen
  • Spaßig
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.