JOURIST DC80 Dokumentenkamera und Visualizer

JOURIST DC80 Dokumentenkamera und Visualizer, Ultra-HD-Auflösung 8 Megapixel, Vorlagen bis A3, Hybridunterricht mit Zoom, Skype, Teams und Videos mit OBS. Für Windows, macOS, Linux und Chromebook.

JOURIST DC80 Dokumentenkamera und Visualizer

Präsentieren Sie Dokumente und Objekte interaktiv mit der JOURIST DC80 Dokumentenkamera. Zahlreiche zufriedene Lehrkräfte und unabhängige Tests bestätigen: JOURIST DC80 ist sehr praktisch. Sie kann bequem auf Objekte ausgerichtet werden und wird anhand von nur einem USB-Kabel mit einem Windows-, macOS-, Linux-Rechner oder mit einem Chromebook verbunden, weshalb kein Stromadapter benötigt wird.

Der verwendete CMOS Sensor mit der besten 8 Megapixel Ultra-HD-Auflösung (3256×2440) liefert ein klares und detailreiches Abbild Ihrer Vorlagen. Führen Sie den Unterricht oder Präsentationen mit Zoom, Skype, Teams und BigBlueButton durch. Maximale Videoaufnahmeauflösung 2.160p (8MP). Die Erstellung von hochwertigen Videos und Kursen z.B. mit OBS erfolgt mit einer Bildrate von 30 fps bei Full HD (1920×1080).

Flexibler Gelenkarm mit vier Gelenken macht das Präsentieren von Objekten in unterschiedlichen Größen und Positionen möglich. Erreicht wird der Rotationswinkel der Kamera von 270 Grad. Der Scanbereich kann von einer Münze bis auf das A3-Format frei eingestellt werden.

Mit der dazugehörigen nativen Software für Windows 8/10/11 und macOS 10.11-12 Monterey wird Ihre Präsentation noch attraktiver. Neu ist die App für auf Chromebook und für Chrome-Browser auf Rechnern mit Windows und Linux. Drehen, spiegeln oder zoomen Sie das Bild entsprechend Ihrer Anforderungen, passen sie die Auflösung an und machen Sie Ihre Live-Präsentation so noch beeindruckender.

Dank des kompakten Gehäuses und geringem Gewicht von weniger als 1 Kg, eignet sich der Visualizer auch ideal für den mobilen Einsatz. Die Kamera verfügt über Autofokus, Belichtungsautomatik und automatischen Weißabgleich. Zum Lieferumfang gehört eine gedruckte Beschreibung und eine Matte im A3-Format.

Es gibt mehrere Möglichkeiten diese Dokumentenkamera einzusetzen, ich möchte euch einige vorstellen und bewerten. Nehmen wir zb. an man arbeitet als Lehrer/Dozent, dann kann man das, was man zeichnet oder schreibt direkt am PC anzeigen lassen und somit auch über einen Beamer auf eine Leinwand. Mein Dozent in der Berufsschule hatte damals so etwas ähnliches, da war ich schon beeindruckt von. Man kann diese Dokumenten-kamera aber auch als zb. Cam benutzen wenn man Videos macht und irgendwas zeigen will, Beispiel dafür sind unboxing Videos auf YouTube.

Das spannendste aber ist etwas völlig anderes, das einscannen von Dokumenten und Büchern. Ich scanne damit zb. meine Dokumente ein, digitalisiere mir diese und arbeite auch nur noch Digital, dafür ist diese Dokumentenkamera einfach perfekt geeignet. Ihr seht, der Einsatz ist vielfältig, ich finde sie zudem noch schick anzusehen und gut verarbeitet. Ich bin völlig zufrieden und empfehle sie euch sehr gerne.

Möchtest Du diese Dokumentenkamera sicher transportieren? Dann kann ich dir diese passende Tasche dazu empfehlen: 

Klicke auf das Bild für mehr Infos! Perfekte Aufbewahrung. Jetzt haben Staub, Schläge & Kratzer keine Chance mehr. In der Hartschalentasche bewahren Sie Ihre JOURIST DC80 Dokumentenkamera sicher auf und nehmen sie mit. Das Gerät, das Kabel und die Matte finden sicheren Halt in der speziell für die Dokumentenkamera designten Hartschalentasche.

JOURIST DC80 Dokumentenkamera und Visualizer

9

Qualität

8.8/10

Verarbeitung

9.0/10

Haptik

9.2/10

Hat mir besonders gefallen

  • Perfekt geeignet zum einscannen von Büchern und Dokumenten
  • Als Dozent einfach Papier auf die Leinwand bringen
  • Vielfältig einsetzbar
  • Gut verarbeitet
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.