IXION

IXION ist ein Weltraum-Simulator von Kasedo Games und Bulwark Studios. Es erschien am 7. Dezember 2022 auf Steam.

IXION

IXION kombiniert Städtebau, Überlebenselemente und Erkundung zu einer aufregenden Oper mitten in den Sternen. Auf einer gefährlichen Reise bist du der Administrator der Raumstation Tiqqun, der mit der Aufgabe beauftragt ist, eine neue Heimat für die Menschheit zu finden, nachdem die Erde keine mehr bieten kann. Um die Station in Ordnung zu halten, ist eine geschickte Hand und strategisches Denken gefragt, denn du bist ständig zwischen der Aufrechterhaltung der Rumpfintegrität, dem Einbringen neuer Ressourcen und der Verwaltung des Stromverbrauchs hin und hergerissen. Welche Entscheidungen wirst du treffen, wenn du mit einer drohenden Katastrophe konfrontiert wirst? Was wirst du da draußen im Dunkeln entdecken?

Eine Bevölkerung, die es zu verwalten gilt, mehr oder weniger unwillige Crewmitglieder, einige davon gerade frisch aus der Kryotherapie … Behalte dein Vertrauen in die Kooperation, die dieses Unternehmen gestartet hat oder dir drohen Misserfolg und Meuterei. Innerhalb der Station können sechs Sektoren freigeschaltet werden, von denen jeder mehr Menschen beherbergt, neue Arbeitsplätze unterstützt und der dir Möglichkeiten bieten kann, um die Besatzung mit dem Data Listening Service zu überwachen. Wirst du zum Hoffnungsbringer für die Menschheit?

Wer hat gesagt, dass du der Einzige bist, der dem Schicksal der Erde entkommen ist? Verbünde dich mit anderen Überlebenden und suche nach den Fehlern und Wracks anderer… IXION führt den Spieler durch spannende Kapitel, in denen neue Bedrohungen und Möglichkeiten präsentiert werden, um das endgültige Ziel, ein neues Zuhause, zu erreichen. DOLOS sind berühmt für ihre innovative Technologie und ihre Wissenschaftler, doch von denen ist Tiqqun jetzt abgeschnitten. Recherchiere, welche Ressourcen du nutzen kannst und finde heraus, was dir fehlt. Finde neue Wege, deine Siedlung zu versorgen, errichte neue Gebäude, um das Notwendige zu schaffen. Modifiziere die Tiqqun-Station, verbessere sie und bahne dir einen Weg durch dieses Abenteuer. Der Weltraum ist ein gefährlicher Ort. Rumpfbrüche, überlastete Stromversorgungen, elektrische Brände … Es liegt an dir, diese Risiken abzuwägen, Notfälle zu bewältigen, Notstromlösungen zu schaffen und zusätzliche Fahrzeugaktivitäten zu ermöglichen …

Es gibt ganz neue Sternenkarten zu entdecken. Sende Sonden aus, um das Verborgene zu enthüllen, baue Bergbau- und Frachtschiffe, um Ressourcen zu finden und Handel zu betreiben, beauftrage Wissenschaftsexpeditionen, um die Geheimnisse und Bedrohungen zu entdecken, die dort du im Weltraum auf dich warten. Begegne anderen Überlebenden und gewinne sie für deine Mission: Das Überleben.

Ich finde das Spielprinzip und die Idee zu diesem Spiel schon ziemlich gelungen. Auch ein bisschen typisch für die Menschheit, denn die Probe zum Hyperraumantrieb geht so schief, dass wir uns in der Zukunft wieder finden und die Erde nicht mehr bewohnbar ist. Nun geht es darum Ressourcen zu beschaffen, unsere Kolonie im Raumschiff zu vergrößern und vor allem am Leben zu erhalten und eine neue „Erde“ finden. Leichter gesagt als getan. Das Spiel hat es schon in sich und ist nicht gerade leicht zu meistern. Auch ausruhen kann man sich hier nicht, es gibt immer was zu tun, was zeitweise etwas stressig und nervig ist, da sollte man noch etwas dran feilen. Ansonsten aber kein schlechtes Spiel, das ich euch einfach mal empfehlen kann euch anzuschauen. Grafisch auch eine kleine Granate, aber schaut es euch einfach selbst mal an.

IXION

7.8

Spielspass

7.2/10

Langzeitmotivation

7.4/10

Wiederspielbarkeit

7.5/10

Grafik

9.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Guter Schwierigkeitsgrad
  • Tolle Grafik
  • Interessante Spielidee

War nicht ganz so toll

  • Oft etwas stressig und nervig
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.