Irréversible – The Straight Cut (inkl. Kinofassung)

Irréversible – The Straight Cut (inkl. Kinofassung) ist ein Thriller mit u.a. Monica Bellucci und Albert Dupontel von STUDIOCANAL aus dem Jahr 2002.

Irréversible – The Straight Cut (inkl. Kinofassung)

Alex wird auf dem Heimweg von einer Party brutal vergewaltigt und misshandelt. Sie ist alleine nachhause gegangen ohne ihren Freund Marcus, von dem sie ein Kind erwartet und der nicht in der Lage ist, die zarten Gefühle, die zwischen ihnen bestehen, zuzulassen. Ohne Pierre auch, ihren Ex-Freund, der sie noch immer liebt. Was folgt, ist eine Jagd von Marcus und Pierre, getrieben von Verzweiflung und blinder Rache. Eine Irrfahrt durch die Nacht, die in einem Sado-Maso-Club der Schwulenszene mit einem Mord endet, der genauso sinnlos ist, wie die Tat an sich. Der Falsche wird gerächt, die Dunkelheit wird nicht vertrieben.

Gaspar Noés Skandal-Thriller in einer neuen, vom Regisseur überarbeiteten Fassung und der ursprünglichen Fassung (2002).2002 schockte Gaspar Noé bei den Filmfestspielen in Cannes das Publikum mit der Uraufführung seines mit Monica Belucci und Vincent Cassel hochkarätig besetztem Skandal-Thrillers IRREVERSIBLE. Mit unerbittlicher Grausamkeit und gnadenloser Konsequenz erzählte Noé die Geschichte einer Vergewaltigung und der darauffolgenden Rache – in umgekehrter Chronologie, eine technisch brillante Erzählweise, die bis heute in Erinnerung bleibt.

Irréversible - The Straight Cut (inkl. Kinofassung)

8

Story

8.8/10

Qualität

7.2/10

Schauspieler

7.8/10

Umsetzung

8.1/10

Hat mir besonders gefallen

  • Mal was anderes
  • Cooler neuer Cut
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.