StartBücher & ComicsKinderIda Butterblum und die Tür nach Anderswo

Ida Butterblum und die Tür nach Anderswo

Ida Butterblum und die Tür nach Anderswo: Ein warmherziges, zeitloses Kinderbuch ab 9 Jahren über Geheimnisse und darüber, was ein Zuhause bedeutet ist ein Buch aus dem Arena Verlag und erschien am 12. Oktober 2023. 

Ida Butterblum und die Tür nach Anderswo

Ida liebt Geheimnisse jeder Art. Niemand kennt die alte Holzmanufaktur besser als sie, wo sie mit ihrem Papa, Nicht-wirklich-Tanten und Eigentlich-keinen-Großonkeln wohnt. Dabei ist natürlich ihre zahme Krähe Holly stets an ihrer Seite. Als eines Tages ein rätselhafter Schlüssel vom uralten Walnussbaum im Hof fällt, probiert ihn Ida in jedem Schlüsselloch aus, bis sie plötzlich vor einer geheimen Tür steht. Klopfklopf!, ertönt es von der anderen Seite und ein Junge mit blauen Haaren stolpert in Idas Leben. Sein Name ist Storm und ganz offensichtlich erzählt er nicht die Wahrheit darüber, wo er herkommt. Doch während Ida versucht, Storms Geheimnis zu ergründen, ahnt sie nicht, dass sie eigentlich ihrem eigenen Geheimnis auf der Spur ist.

„Ida Butterblum und die Tür nach Anderswo“ ist ein zeitlos schönes Buch für alle ab 9 Jahren, die Geheimnisse lieben. Die Geschichte entführt den Leser in die alte Holzmanufaktur, in der Ida mit ihrem Papa, Nicht-wirklich-Tanten und Eigentlich-keinen-Großonkeln lebt. Die Atmosphäre wird durch die stets anwesende zahme Krähe Holly noch magischer. Als ein rätselhafter Schlüssel vom uralten Walnussbaum fällt, nimmt die Handlung Fahrt auf. Die Autorin Irmgard Kramer erzählt herrlich bildreich und fantasievoll. Ihr Schreibstil ist altersgerecht, mitreißend und bildgewaltig. Die Handlungsorte und Charaktere erscheinen so real, dass sie im Kopfkino fast wie in einem Film ablaufen. Die wenigen, farbigen Illustrationen von Florentine Prechtel tragen zusätzlich zur Vorstellungskraft bei.

Die Protagonistin Ida Butterblum liebt nicht nur Geheimnisse, sondern wird auch selbst zu einem, als sie durch eine geheime Tür auf den mysteriösen Jungen Storm trifft. Das Buch fesselt von Anfang an durch Spannung, interessante Ereignisse und überraschende Wendungen. Die Emotionen der Charaktere kommen spürbar beim Leser an, und die Geschichte eignet sich sowohl zum Vorlesen als auch zum Selberlesen. Nachdem ich bereits „Wisperwasser“ von Irmgard Kramer genossen habe, hat mich auch „Ida Butterblum und die Tür nach Anderswo“ mit seinen warmherzigen Figuren und der Welt voller Mysterien begeistert. Der Schreibstil ist mitreißend, fesselnd und bildhaft, was die Fantasie des Lesers anregt und das Abenteuer lebendig erscheinen lässt.

Die Charaktere, allen voran Ida, sind sympathisch und liebevoll gestaltet. Der Eintritt von Storm, dem Jungen mit den blauen Haaren, durch die geheime Tür markiert den Beginn einer zauberhaften Reise. Das Setting in einem verwinkelten Vierkanthof und einer Tischlerei ist erfrischend neu. Die Autorin beeindruckt zudem mit fantasievollen Ideen, wie dem verwunschenen Nussbaum und der weisen Krähe. Das Buch bietet eine aufregende, ereignisreiche und bildreiche Handlung mit spannenden Wendungen. Am Ende lässt es den Leser nachdenklich zurück, und man wünscht sich, noch mehr Zeit mit Ida verbringen zu können.

Der Name der Heldin allein hat mich schon angesprochen, und die Geschichte enttäuscht nicht. Ida Butterblum ist eine zauberhafte Protagonistin, und die Mischung aus Geheimnissen, Magie und Emotionen macht das Buch zu einem empfehlenswerten Leseerlebnis.

Ida Butterblum und die Tür nach Anderswo

8.9

Aufmachung

9.0/10

Umfang

8.9/10

Schreibstil / Bilder

8.8/10

Umsetzung

8.9/10

Hat mir besonders gefallen

  • Bildreiche und fantasievolle Erzählweise
  • Mitreißender und altersgerechter Schreibstil
  • Sympathische Charaktere, allen voran die zauberhafte Protagonistin Ida
  • Spannende Handlung mit überraschenden Wendungen
  • Fantasieanregende Atmosphäre und lebendige Settings

War nicht ganz so toll

  • Illustrationen könnten zahlreicher sein
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE

Das Beste kommt noch!

Gewinne eine von drei DVDs, von dem Film Das Beste kommt noch! mit u.a. Til Schweiger und Michael Mertens. Fülle dazu einfach das Formular...