StartBücher & ComicsKinderIch, Aladin, und die Helden aus 1001 Nacht

Ich, Aladin, und die Helden aus 1001 Nacht

Ich, Aladin, und die Helden aus 1001 Nacht ist ein Buch aus dem dtv Verlag und erschien am 16. November 2023. 

Ich, Aladin, und die Helden aus 1001 Nacht

Aladin, der Junge aus den Gassen von Bagdad, erzählt selbst von seinen Abenteuern im Orient: Von der zauberhaften Wunderlampe und ihrem mächtigen Bewohner, dem Dschinni, dem launischen Lampengeist, der jeden Wunsch erfüllen kann, und wie er auf einen sagenhaften Schatz stieß. Mit dabei sind auch Sindbad, der verwegene Seefahrer, der die Weltmeere wie seine Westentasche kennt und keinem Abenteuer aus dem Weg geht, und Ali Baba, der arme Holzsammler, der es mit 40 bösen Räubern aufnimmt. Außerdem Samira, die junge Prinzessin, die so gerne auf einem bunten Teppich über die Häuser von Bagdad fliegt.

„Ich, Aladin, und die Helden aus 1001 Nacht“ entführt den Leser in die faszinierende Welt des Orients, und ich möchte meine Begeisterung für dieses Buch teilen. Der Autor, Frank Schwieger, präsentiert die Abenteuer Aladins in einer direkten, humorvollen Erzählweise, die Kinder und Jugendliche gleichermaßen anspricht. Aladin, der Junge aus den Gassen von Bagdad, nimmt uns mit auf eine Reise durch den Orient, wo er von der geheimnisvollen Wunderlampe, dem Dschinni und einem sagenhaften Schatz erzählt. Die Geschichte beinhaltet nicht nur Aladin, sondern auch andere berühmte Persönlichkeiten wie Sindbad, Ali Baba und die mutige Prinzessin Samira. Diese Vielfalt an Charakteren verleiht der Handlung eine besondere Dynamik.

Besonders gelungen finde ich die Kombination aus dem direkten Erzählton und den witzig-frechen Illustrationen von Ramona Wultschner. Diese beiden Elemente ergänzen sich perfekt und machen das Buch auch für Wenigleser*innen zugänglich. Das Werk ist Teil der Reihe „Geschichte(n) im Freundschaftsbuch“, in der Götter, Helden und historische Gestalten selbst zu Wort kommen und ihre abenteuerlichen Geschichten erzählen. Dabei sind die Bände unabhängig voneinander lesbar, was den Einstieg in die Serie erleichtert.

Besonders beeindruckend ist die Vielseitigkeit von Frank Schwieger, der nicht nur Autor, sondern auch Geschichtslehrer ist. Sein Engagement für die Vermittlung von Geschichte auf unterhaltsame Weise spiegelt sich in diesem Buch wider. Abschließend bin ich stolz darauf, dass ich an meinen Träumen festgehalten habe, so wie es Aladin getan hat. Dieses Buch zeigt, dass selbst scheinbar verrückte Träume wahr werden können. Es vermittelt nicht nur spannende Unterhaltung, sondern auch wichtige Werte wie Freundschaft und das Festhalten an den eigenen Träumen.

Ich, Aladin, und die Helden aus 1001 Nacht

9

Aufmachung

9.2/10

Umfang

8.8/10

Schreibstil / Bilder

8.9/10

Umsetzung

9.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Direkter, humorvoller Erzählton begeistert Kinder und Jugendliche.
  • Die Abenteuer Aladins werden durch berühmte Persönlichkeiten wie Sindbad und Ali Baba bereichert.
  • Die witzig-frechen Bilder von Ramona Wultschner ergänzen den Text perfekt.
  • "Geschichte(n) im Freundschaftsbuch" ermöglicht eigenständiges Lesen der Bände.
  • Das Buch vermittelt wichtige Werte wie Freundschaft und das Festhalten an Träumen.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE