StartBücher & ComicsKinderGuinness World Records für Erstleser - Haustiere

Guinness World Records für Erstleser – Haustiere

Guinness World Records für Erstleser – Haustiere ist ein Buch aus dem Ravensburger Verlag und erschien am 15. Januar 2024. 

Guinness World Records für Erstleser – Haustiere

Haustiere brechen wirklich alle Rekorde. Welcher Hund hat die längsten Ohren? Welche Katze kann auf einem Roller fahren? Und welches Meerschweinchen springt am weitesten? All diese faszinierenden Rekorde können Kinder ab 7 Jahren jetzt auch schon selbst lesen. Kurze Sätze, einfache Sprache, große Schrift und viele Bilder machen es möglich.

In meiner jüngsten Entdeckung im Bereich Kinderliteratur bin ich auf ein außergewöhnliches Buch gestoßen, das nicht nur die Neugier weckt, sondern auch das Lesen bei Kindern fördert: „Guinness World Records für Erstleser – Haustiere“. Dieses Buch, herausgegeben von der Ravensburger Verlag GmbH in seiner ersten Edition am 15. Januar 2024, ist eine Schatzkiste, die faszinierende Rekorde unserer vierbeinigen Freunde enthüllt. Mit seinen 64 Seiten voller Erstaunliches über Haustiere, von Hunden mit den längsten Ohren bis zu Katzen, die auf einem Roller fahren können, bietet es Kindern im Lesealter von 7 bis 9 Jahren eine unterhaltsame und bildungsreiche Erfahrung.

Die Autoren haben es meisterhaft verstanden, komplexe Informationen in kurze Sätze und einfache Sprache zu übersetzen, was das Buch besonders für Erstleser zugänglich macht. Die große Schrift und die zahlreichen Bilder unterstützen das Textverständnis und halten die Aufmerksamkeit der jungen Leser aufrecht. Es ist beeindruckend, wie dieses Buch nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch das Lesen als eine freudvolle und spannende Aktivität präsentiert. Die GWR-Reihe für Erstleser, zu der dieses Buch gehört, ermöglicht es Kindern, sich selbstständig Sachwissen anzueignen und spielerisch ihre Lesefähigkeiten zu verbessern. Durch die spannenden Rekorde aus den Bereichen Haustiere, Dinosaurier, Tiere, Fahrzeuge und Sport wird die Neugierde der Kinder geweckt und ihr Interesse an der Welt um sie herum gefördert.

Als jemand, der die Bedeutung des Lesens in der Entwicklung von Kindern erkennt, kann ich „Guinness World Records für Erstleser – Haustiere“ wärmstens empfehlen. Es ist ein Buch, das sowohl unterhaltsam als auch lehrreich ist und eine Brücke zwischen Spaß und Bildung schlägt. Es beweist, dass Lernen nicht langweilig sein muss und dass die Welt der Bücher voller Abenteuer und spannender Entdeckungen ist. Ein Muss für jedes Kinderbuchregal, das nicht nur den kleinen Lesern Freude bereiten wird, sondern auch eine wertvolle Ressource für Eltern und Erzieher darstellt, die die Lesekompetenz fördern möchten.

Guinness World Records für Erstleser - Haustiere

8

Aufmachung

8.5/10

Umfang

7.5/10

Schreibstil / Bilder

8.0/10

Umsetzung

8.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Das Buch bietet eine Vielzahl an spannenden Rekorden über Haustiere, die Kinder fesseln und ihre Neugier wecken.
  • Mit kurzen Sätzen, einfacher Sprache und großer Schrift ist es ideal für Erstleser konzipiert und unterstützt die Entwicklung von Lesefähigkeiten.
  • Neben dem Unterhaltungswert vermittelt das Buch wertvolles Wissen über Haustiere und fördert das selbstständige Lernen.
  • Zahlreiche Bilder begleiten den Text, erleichtern das Textverständnis und machen das Lesen zu einem visuell ansprechenden Erlebnis.
  • ls Teil der GWR-Reihe für Erstleser bietet es eine breite Palette an Themen, die das Interesse von Kindern in verschiedenen Bereichen wecken.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE