God of War

God of War ist ein historischer Actionfilm mit u.a. Sammo Hung, Wenzhuo Zhao und Regina Wan von EuroVideo aus dem Jahr 2017.

[amazon box=“B07CQP6RM2″ description=““]

God of War: China, Mitte des 16. Jahrhundert. Brutale japanische Piraten treiben an den Küsten Chinas ihr Unwesen und bringen immer mehr Küstenstädte unter ihre Kontrolle. Seit fünf Jahren versuchen die chinesischen Truppen des kaiserlichen Ming-Hofes vergeblich die Piraten zu bekämpfen. Um die Scharmützel zu beenden, gibt der oberste Kommandant der chinesischen Ming-Truppen dem jungen General Qi Jiguang die Chance, eine neue, furchtlose Armee aufzubauen. Passende Männer hierfür findet er im Ort Xinhe. Der Anführer Chen Dacheng willigt ein sich und seine Männer ausbilden zu lassen. Es folgt ein hartes, kräftezehrendes Trainingsprogramm und die alles entscheidende Schlacht gegen die Piraten …

90 TV-Sender streamen – live und on demand

Ich hätte gar nicht gedacht, dass mir der Film so gut gefallen würde, denn die Story klang erst einmal nicht so sehr spannend, man hat das Gefühl den Film anhand der Story schon zu kennen, bzw. dessen Ausgang. Es ist zwar im Grunde auch so, dennoch war ich begeistert. Eine kleinere Armee kämpft gegen eine größere, David gegen Goliath, man kennt solche Storys. Hat man Dutzend Male gesehen, dennoch war das hier ein großer Spaß. Denn es gab reichlich Kampfszenen und diese waren super in Szene gesetzt. Sehr hochwertig produziert und jede Menge Blut ohne zu ekelig zu wirken. Das ist einer der Filme die man einmal schaut und dann immer wieder vorholt um sich die Kampfszenen anzuschauen. Schaut am besten selbst mal rein, es lohnt sich.

8,0 von 10 Schwertkämpfern

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.