Glorious PC Gaming Race Model D Gaming-Maus

Glorious PC Gaming Race Model D ist eine Gaming Maus die am 25. November 2019 in Deutschland erschien.

Glorious PC Gaming Race Model D Gaming-Maus

Der moderne PMW-3360-Sensor von Pixart tastet den Untergrund mit 12.000 DPI ab und besticht dadurch durch überragende Präzision. Die Glorious PC Gaming Race Model D Gaming-Maus lässt sich über einen Schalter an der Oberseite in vier verschiedenen DPI-Stufen einstellen. Eine LED an der Unterseite zeigt die aktuelle Einstellung, die Farbkodierung lässt sich über die Software individualisieren. Die voreingestellten DPI-Werte können über die Software angepasst werden.

Neben den flexiblen DPI-Einstellungen des hochwertigen Pixart-Sensors glänzt die Glorious PC Gaming Race Model D Gaming-Maus auch mit weiteren Werten. Dazu gehören die Beschleunigung von 50G sowie die hohe Tracking-Geschwindigkeit von mehr als 250 IPS. Damit ist die Maus für sehr schnelle Bewegungen ausgelegt. Die Abtastrate beträgt bis zu 1000 Hz. Die großen Gleiter aus PTFE sorgen für eine reibungslose Bewegung, egal auf welcher Oberfläche die Maus verwendet wird. Hinzu kommt das geflochtene Kabel, das Glorious PC selbst entwickelt hat. Es ist superflexibel und leicht, als ob man eine kabellose Maus bedienen würde.

Die Gaming-Maus wartet mit insgesamt sechs programmierbaren Tasten auf. Neben den beiden Haupttastem mit Omron-Switches, der DPI-Taste sowie dem klickbaren Scrollrad an der Oberseite gibt es noch zwei Schalter an der rechten Seite der Maus. Die Model D ist für eine rechtshändige Bedienung ausgelegt, wobei die Hand in einer möglichst natürlichen Position auf der Maus ruht, dadurch die Belastung der Finger beim Betätigen der Tasten verringert und unnötige Bewegungen vermieden werden. Lange Gaming-Sessions sind durch die ergonomische Form der Glorious PC Gaming Race Model D daher kein Problem.

Die Besonderheit der Glorious PC Gaming Race Model D Gaming-Maus ist das wabenförmige Raster an der Ober- sowie an der Unterseite. Durch die zahlreichen Aussparungen verringert sich das Gesamtgewicht der Maus deutlich. Das Wabenmuster verleiht der Maus zudem ein einmaliges Aussehen und erlaubt einen Blick auf die Mechanik im Inneren, die durch die anpassbare RGB-LED-Beleuchtung in Szene gesetzt wird. Gleichzeitig sorgen die Öffnungen für eine gute Belüftung der Hände.

Die zwei RGB-LED-Streifen, die sich an den Seiten der Maus befinden, beleuchten zusätzlich auch ihr Inneres, das durch die Waben betrachtet werden kann. Die 16,8 Millionen Farben und insgesamt acht Effekte der LEDs lassen sich per Software einstellen oder auch ausschalten. Das funktioniert wahlweise auch ohne Software über die Schalter an der Maus selbst. Die Software bietet allerdings einen größeren Funktionsumfang.

In den letzten Wochen zocke ich wieder sehr viel und da hab ich mich mal umgesehen nach einer Maus, die meinen Ansprüchen genügt. Ich finde es wichtig, dass sie leicht ist, gut aussieht und genug Funktionen hat die mich befriedigen ohne zu krass zu sein, ohne, dass ich nicht mehr weiß wofür die Millionen Knöpfe sind. Eine solche Maus hab ich in dieser gefunden. Sie ist einfach sehr schick, fässt sich gut an, ist mega leicht und rutscht nur so übers Mauspad. Dazu noch funktionell absolut passend für meine Ansprüche. Ich kann sie euch sehr empfehlen, wenn wir eine günstige und gute Gaming Maus im, ich sag mal, Einsteiger Segment sucht.

Glorious PC Gaming Race Model D Gaming-Maus

9.2

Qualität

9.0/10

Verarbeitung

9.1/10

Haptik

9.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Fässt sich super an
  • Mega leicht
  • Optimal zum zocken
  • Sieht auch noch klasse aus
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.