Girl Lost: A Hollywood Story

Girl Lost: A Hollywood Story ist ein erotisches Drama von der Busch Media Group und erschien am 21. Januar 2022 neu auf Blu-ray.

Girl Lost: A Hollywood Story

Die Teenagerin Hope wird von ihrer ehemaligen Babysitterin Paige überredet, von zu Hause auszureißen und eine Modelkarriere in L.A. zu starten. Doch die vermeintliche Modelagentur, die von Paige und ihrer Geschäftspartnerin geleitet wird, entpuppt sich als Falle, um junge Mädchen in die Sexarbeit zu locken. Was mit einem harmlosen Aktfotoshooting beginnt, führt schon bald in die Zwangsprostitution.

Auch die junge alleinerziehende Mutter „Baby Girl“ sieht sich genötigt, ihren Körper zu verkaufen, da ihr wegen ausstehender Mieten die Obdachlosigkeit droht. In diesem Strudel aus Drogen, Gewalt und sexueller Ausbeutung kreuzen sich die Wege der beiden jungen Frauen. Gibt es ein Entkommen?

Als ich das Cover sah dachte ich mir, das sieht aus wie so ein typischer Erotikfilm ohne Story und nur mit viel nackter Haut, wie es sie so viele gibt. Mir wurde der Film empfohlen, deswegen hab ich ihn mir angeschaut, aber eben mit dem Gefühl, dass mich der größte Mist erwartet. Ich wurde dann schnell eines besseren belehrt. Dieser Film ist ein knallhartes Drama und wirkt für mich so authentisch, dass diese hier dargestellten Geschichten wahrscheinlich genau so passieren, wahrscheinlich sogar noch viel schlimmer als hier dargestellt. Ich fand das insgesamt sehr erschreckend und der Fokus lag hier in keinster Weise auf der nackten Haut, sondern auf den Gefühlen und Erlebnissen der Charaktere. Ich war wirklich erschrocken, geschockt und habe mitgefühlt. Selten hat mich ein Film so überrascht und daher meine ganz klare Kaufempfehlung hierfür.

Ich kann euch in diesem Zusammenhang auch den Film Drifters – Die Versuchung meiner Schwester empfehlen.

In der erotischen Verfilmung des kontro-versen Romans von Sandro Veronesi geht es um die Beziehung eines jungen Mannes zu seiner minderjährigen Halbschwester. Als seine siebzehnjährige Halbschwester Belinda vorübergehend bei Méte einzieht, ist der junge Mann erst einmal alles andere als begeistert…

Girl Lost: A Hollywood Story

9.3

Story

9.8/10

Qualität

9.2/10

Schauspieler

8.7/10

Umsetzung

9.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Tolle Charaktere
  • Absolut erschreckend
  • Krasses Drama
  • Authentisch
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.