Geheimauftrag für John Drake (Danger Man)

Geheimauftrag für John Drake ist eine Krimiserie mit u.a. Patrick McGoohan, Zia Mohyeddin, John Cazabon, Earl Cameron und John Welsh von Pidax film aus dem Jahr 1960.

Geheimauftrag für John Drake

Sein Name ist Drake. John Drake. Er ist Spezialagent und arbeitet für eine geheime Abteilung der NATO. Drake kommt immer dann zum Einsatz, wenn der Weltfrieden in Gefahr ist, beispielsweise wenn subversive Elemente die westlichen Demokratien bedrohen. Drake ist ein Einzelgänger, scheut keine Prügelei und reist bei seinen Missionen rund um die Welt. Häufig ist er im Fernen Osten, in Afrika oder in Südamerika im Einsatz.

Patrick McGoohan erlangte mit dieser Serie Kultstatus, seine deutsche Stimme lieh ihm der prominente Schauspieler Heinz Drache. Die Vorstellungsfloskel „Mein Name ist Drake – John Drake“, mit der er sich im Vorspann vorstellt, wurde später von den James-Bond-Machern übernommen. Weiteres Kuriosum: Francis Durbridge konzipierte seine Figur des Tim Frazer bewusst als Kontrast zu dem rauen, sich oft prügelnden Geheimagenten John Drake. Dieses Box-Set entält die komplette 39-teilige erste Staffel der Serie, davon 7 Episoden im englischen Original mit Untertiteln.

Ich fand die Serie ziemlich gut, selbst die James Bond Macher haben sich hier stark bedient und man merkt immer wieder Parallelen. Somit ist diese Serie beinahe wie James Bond, ohne die große Action, die man von 007 kennt. Was aber auch okay ist, ich mag dieses ermitteln und ruhigere, wenn es hier auch selten ruhig ist. Spannend von Folge 1 bis zum Ende. Ich kann euch also sehr empfehlen hier einmal reinzuschauen.

Geheimauftrag für John Drake

7.2

Story

7.4/10

Qualität

7.0/10

Schauspieler

7.2/10

Umsetzung

7.2/10

Hat mir besonders gefallen

  • Wie James Bond ohne große Action
  • Spannende Folgen
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.