Frohe Ostern 2020 – Gewinnspielreihe Tag #2

Frohe Ostern #1

Frohe Ostern, wieder einmal kommt der Osterhase und auch wenn man kein zweites Weihnachten aus Ostern machen sollte hat der Osterhase trotzdem ein paar Sachen hier gelassen, die ich verlosen darf. Okay, zugegeben, diese Produkte kommen von den Unternehmen und nicht dem Osterhasen, aber der Sinn ist derselbe, man will euch eine kleine Freude zu Ostern machen. Bis einschließlich Ostermontag gibt es bei uns jeden Tag etwas zu gewinnen, heute sind das diese Preise:

In Katarenga gilt es, mit drei eigenen Figuren hinter die gegnerische Grundlinie zu gelangen. Das klingt einfach! Doch der Gegner ist flexibel und gefährlich. Die Eigenschaften der Spielfiguren ändern sich von einem Zug zum nächsten. Nur wer die Vorteile der Vierteiligkeit erkennt, die unterschiedlichen Stärken geschickt einsetzt und vorausschauend plant, der kann durch taktisches Spiel den Gegner überlisten und so das Spiel gewinnen.

Weit hinter den fernen Bergen liegt ein fruchtbaresLand, das erkundet werden will. Diese von Reichtümernüberquellende Region ist der ideale Platz, um mit demBau einer wundervollen Stadt zu beginnen. SammeltRohstoffe, um euer erstes Bauwerk zu errichten, setztdann ein weiteres dazu und noch eins, und so weiter, biseine großartige Stadt entstanden ist! Habt ihr das Zeug,ehrgeizige und talentierte Baumeister zu werden?

„Unser Hof in Schweden“ ist das Portrait über das Leben und Arbeiten auf einem alten Bauernhof am Fluss in Småland, auf dem die vierköpfige Familie der Autorin seit 2017 lebt. In vielen Fotos und authentischen Texten nimmt Nadine Haertl den Leser mit zu einem Rundgang über den Hof, zu den Tieren und in den Gemüsegarten.
Cameron, ein nur mäßig erfolgreicher YouTuber (16 Abonnenten), wird während eines Livestreams auf dem Eriesee plötzlich vom Blitz getroffen. Das Video geht viral und Cameron ist endlich so berühmt, wie er immer sein wollte. Allerdings liegt er mit einem brummenden Schädel im Krankenhaus…
Das 13-jährige Waisenkind Anne Shirley (Amybeth McNulty) wird im Jahr 1890 nach einer schlimmen Kindheit in verschiedenen Waisenhäusern versehentlich zu den älteren Geschwistern Matthew und Marilla geschickt. Im Laufe der Zeit verändert Anne das Leben der beiden und auch die kleine Stadt mit ihrer positiven Einstellung, ihrem Intellekt und ihrer Vorstellungskraft.
Eigentlich sollte Bob in dem einsam im Canyon gelegenen Haus nur Katzen füttern. Doch dann läuft etwas furchbar schief. Als sich der dritte Detektiv nicht mehr meldet, tappen Justus und Peter im Dunkeln. Steckt etwa der verschrobene Besitzer des Hauses dahinter?

Du musst nur unten stehende Gewinnspielfrage richtig beantworten und hast die Chance auf diesen Gewinn. Viel Erfolg bei der Teilnahme.

Bitte beachte aber dabei unbedingt unsere Gewinnspielregeln. Teilgenommen werden kann bis zum 13. April 2020, bis 23.59 Uhr. Bei Medien mit einer Freigabe ab 18 benötigen wir im Gewinnfall eine Kopie eines gültigen Personalausweises.

Gewinnspielformular

 

Verification

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.