Fotografie mit all seinen Farben

Fotografie mit all seinen Farben soll ein kleiner Beitrag über mein aktuelles Hobby sein, Fotografie mit dem Hauptfokus auf Farben und dabei möchte ich euch zwei Bücher empfehlen.

 

Fotografie mit all seinen Farben

Licht, Farbe und Form in der Landschaf: Erleben Sie die Landschaftsfotografie auf andere Art. Zwar werden in der Einleitung typische Themen wie die Wahl der Ausrüstung und Aspekte der Bildkomposition angesprochen, der größte Teil des Buches basiert allerdings auf der Entstehungsgeschichte ausgewählter Bilder von Carsten Krieger. Detaillierte Hintergrundinformationen beschreiben zu jedem Foto sowohl den technischen als auch kreativen Weg von der Idee zum fertigen Bild und vermitteln so das nötige Wissen, um zu eigenen Bildkompositionen zu gelangen.

Die Magie der Schwarzweißfotografie: In einer Zeit milliardenfacher fotografischer Oberflächlichkeiten legt Torsten Andreas Hoffmann mit diesem Buch ein leidenschaftliches Plädoyer für eine bewusste und nachdenkliche Fotografie vor. Er zeigt Ihnen in »Die Magie der Schwarzweißfotografie«, wie Sie mithilfe der Schwarzweißfotografie Ihre eigene Sicht- und Ausdrucksweise in der Fotografie finden und stimmungsvolle, magische Bilder kreieren.

Die verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten der Schwarzweißfotografie werden im ersten Teil des Buchs vorgestellt. Lernen Sie, wie wichtig der Himmel für die Stimmung von Schwarzweißbildern ist, wie man Klischees vermeidet oder Spiegelungen entdeckt und nutzt. Der zweite Teil beschäftigt sich mit den verschiedenen Genres wie Landschafts-, Menschen- oder Street-Fotografie und ihrer Umsetzung in Schwarzweiß. Der Autor leitet Sie dazu an, die heutige Welt mit der Kamera kritisch zu betrachten. Im dritten Teil werden Sie in klassischer Bildgestaltung wie den optischen Grundformen geschult, lernen verstehen, warum ein Bild kraftvoll, ein anderes dagegen kraftlos wirkt.

Image by Daniel Pietrzik from Pixabay

Wie ihr auf dem Bild oben seht bin ich seit einiger Zeit wieder schwer begeistert an meinem Hobby dabei. Fotografie. Ob es nun Landschaften oder Objekte sind, mein Hauptaugenmerk ist der Fokus auf Farben bzw. schwarz weiß. Man kann mit Farben und Schatten so viel spielen in der Fotografie, das begeistert mich immer wieder und so erwische ich mich, wie ich vor einem Objekt wirklich lange sitze und immer wieder überlege wie ich es darstellen kann, denn ich muss zugeben, ich bin ein Amateur.

Genau aus diesem Grund habe ich mir wieder einige Bücher besorgt, die meine Technik und vor allem mein Verständnis bessern sollen und das haben diese beiden, die ich euch weiter oben präsentiere auf jeden Fall ganz deutlich geschafft. Ich habe so viel Neues gelernt, das ist schon beachtlich. Ich hatte aber auch wegen Corona viel zeit mich damit zu beschäftigen. So kann ich euch Hobbyfotografen, die eben auch von Licht und Schatten so begeistert sind wie ich, diese beiden Bücher extrem empfehlen.

Auch empfehlen kann ich das Buch Kreativ sein als Naturfotograf*in: Kennen Sie das nagende Gefühl, dass Sie mehr aus Ihrer Fotografie herausholen und Ihre Fotos spannender, persönlicher oder magischer sein könnten? Dann ist dieses Buch bei Ihnen in guten Händen. Wenn Sie entschlossen sind, Ihre eigene Kreativität als Naturfotograf*in weiterzuentwickeln und Ihren eigenen Stil zu finden, führt Ihr Weg nicht über spektakuläre Landschaften, exotische Spezies oder eine bessere Ausrüstung. Wer seinen Bildern mehr Tiefe verleihen und ausdrucksstärker fotografieren möchte, muss die oft mühevolle Reise nach innen antreten. Dieses Buch soll als Routenplaner für Ihren kreativen Prozess dienen. Es gibt Ihnen keine Techniken, Rezepte oder Standardmethoden an die Hand, sondern vermittelt vielmehr die wesentlichen Erkenntnisse, die Ihnen verhelfen, mit der Fotografie spielerischer und individueller umzugehen. Dazu gehören praktische Kenntnisse zur Entwicklung einer eigenen Bildsprache, zur Ideenfindung, Bildgestaltung und Reflex-ionsfähigkeit.

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.