Folge 18: Stimmen aus dem Jenseits von TKKG Junior

Folge 18: Stimmen aus dem Jenseits ist das aktuellste Hörspiel von TKKG Junior und Sony Music (Europa) aus dem Jahr 2021.

Folge 18: Stimmen aus dem Jenseits von TKKG Junior

Es gibt keine Geister! Oder etwa doch? Das behauptet zumindest der alte Kinobesitzer Herr Ambrosios. Der hört beim Vorführen seiner alten Stummfilme nämlich neuerdings unheimliche Stimmen im Kinosaal. Doch TKKG sind sich sicher: Dafür muss es eine logische Erklärung geben! Doch als sie dann die Stimmen aus dem Jenseits mit eigenen Ohren zu hören bekommen, sind auch sie verunsichert. Ruft da vielleicht wirklich der Geist der vor langer Zeit bei Dreharbeiten verschwundenen Stummfilm-Darstellerin Dita von Hohenfels um Hilfe? Ein bisschen mulmig ist TKKG schon bei diesem Gedanken, aber sie wollen der Sache auf den Grund gehen! Und dabei lösen sie ganz nebenbei einen Fall, bei dem sich Kommissar Glockner und seine Kollegen bisher die Zähne ausgebissen haben….

Was ich klasse finde an dieser Reihe ist, dass die Fälle nicht ganz so weit hergeholt sind. Dieser reiht sich hier ein, fast ein bisschen wie die ganz alten Fälle der TKKG Serie. Kindgerechter, dennoch spannend und dies besonders hier mit den Geistern. Außerdem lernt man noch ein bisschen was zur Filmgeschichte und zur Stummfilmzeit, fand ich auch durchaus spannend. Gerade für Eltern wird das interessant werden, den Kindern zu erklären wie das mit Stummfilmen so war, da kommen sicher einige Fragen auf. Insgesamt ein toller Fall, den ich euch gerne empfehle.

Folge 18: Stimmen aus dem Jenseits von TKKG Junior

8.7

Sprecher

9.0/10

Thema

8.7/10

Umfang

8.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Tolle Sprecher
  • Ein bisschen gruselig
  • Spannender Fall
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.