Entführung

Entführung ist ein Kriminalroman aus dem Unionsverlag vom 26. August 2019.

Entführung

Millionärstochter Lara Blum wurde entführt. Der Täter sitzt in Haft, verweigert aber jede Aussage. Sein Motiv ist unklar. Psychopath oder Terrorist? Die Medien überschlagen sich mit Spekulationen. Bei der Polizei herrscht Ausnahmezustand.

Rechtsanwalt Pal Palushi wird zum Pflichtverteidiger ernannt. Da liefert ihm der Entführer einen versteckten Hinweis. Doch Palushi ist an das Anwaltsgeheimnis gebunden. Wird er seine Werte über Bord werfen und seine Karriere aufs Spiel setzen, um die junge Studentin zu retten? Er gerät zwischen die Fronten. Nur seine Freundin, Ex-Polizistin Jasmin Meyer, hält zu ihm und ermittelt auf eigene Faust. Sie findet eine tödliche Spur.

Mir wurde das Buch empfohlen, weil es absolut spannend sein soll und wer mich kennt weiß, dass ich gar nicht so gerne Krimis lese, für diesen habe ich eine Ausnahme gemacht und bin sehr begeistert. Spannend von der ersten Sekunde bis zum Ende. zudem bekommt man einen tollen Einblick in die schweizer Justiz. Ich fand das zu jeder Zeit sehr klar strukturiert und ohne irgendwie wirr zu sein, ich konnte der Story gut folgen und wollte das Buch gar nicht aus der Hand legen, daher meine klare Empfehlung.

Entführung

8.3

Aufmachung

8.4/10

Umfang

8.5/10

Schreibstil

8.3/10

Umsetzung des Themas

8.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Spannend bis zum Ende
  • Toller Einblick in die schweizer Justiz
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.