Elizabeth II: Ein Leben für die Krone

Elizabeth II: Ein Leben für die Krone ist ein Hörbuch aus dem Girot Hörbuch Verlag aus dem Jahr 2020.

Elizabeth II: Ein Leben für die Krone

Wie ein Fächer entfaltet sich ein ganzes Jahrhundert in diesem ebenso umfangreichen wie informativen und zugleich amüsanten Hörbuch. Mit verteilten Sprechrollen, Musik und Sounddesign bietet es ein spannendes und abwechslungsreiches Zeitdokument, in dem auch der Vater Queen Elizabeths, König George VI., und die Queen selbst im Originalton zu Wort kommen. Im Fokus der Erzählung steht Queen Elizabeth II. als Mensch, als Monarchin und als Institution. Die mit vielen Details gespickte Biografie nimmt den Zuhörer mit auf eine spannende Reise durch das bewegte vergangene Jahrhundert bis heute. Von der Regierung des Großvaters, George V., während des ersten Weltkrieges, dem Untergang des Britischen Empires, der Katastrophe des zweiten Weltkrieges und der Regierung des Vaters, George VI., über die Suez-Krise in den 50er Jahren, dem Phänomen der Beatlemania und der British Invasion in den 60er Jahren, der Wirtschaftskrise und den Gewerkschaftsstreiks in den 70er Jahren, über die Ära Thatchers und den Falkland-Krieg, den Tod Prinzessin Dianas, den Terroranschlägen zu Beginn des neuen Jahrtausends, bis aktuell den Geschehnissen um Brexit, Megxit und Corona spannt sich der Erzählbogen.

Fünf Generationen des Hauses Windsor erleben die Geschicke des einst weltumspannenden Britischen Empire über das Commonwealth bis ins 21. Jahrhundert inmitten der Zentren der Macht. Zwischen Tradition und Wandel verkörpert Queen Elizabeth II. dabei stets eine verlässliche und integre Konstante trotz wiederkehrender eigener familiärer Zwiste und inmitten politischer, sozialer und wirtschaftlicher Turbulenzen und Unsicherheiten. Das Hörbuch wurde mit eigens komponierter Musik von Tomasz Edwards unterlegt, bekannte englische Stücke zur Krönung, zu Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten steuerte das Klassik-Label Chandos bei. Mit seiner unverkennbar sonoren und facettenreichen Stimme erzählt Gert Heidenreich die Lebensgeschichte Queen Elizabeths mal humorvoll, mal ironisch, mal ernst, doch immer mit der ihm eigenen souveränen Leichtigkeit.

Gert Heidenreich zur Seite stehen Omid Eftekhari, der sowohl als Churchill-Imitator als auch als King George V. oder Edward VIII. und weiteren Protagonisten den Figuren Leben einhaucht, Irina Roknic, die spielerisch die mädchenhafte Stimme der kleinen Prinzessin Elizabeth wiedergibt, Marit Beyer, die mit ihrer Stimme die Würde und Klarheit der älteren Queen Elizabeth unterstreicht, Johannes Steck, der gekonnt das Alphatier der Royals, Prinz Philip, in Szene setzt, doch ebenso treffend den sensiblen und intellektuellen Prinz Charles mimt. In weiteren Rollen sind auch Cosima Baumer als Prinzessin Diana und als Queen Mum, Elke Bader und sogar das Verlags-Maskottchen, Mops Greta, zu hören. Ein umfangreiches Booklet von 32 Seiten listet zur Orientierung eine detaillierte Chronologie der Ereignisse auf. Angereichert ist es mit vielen Fotografien aus dem Leben Queen Elizabeths II. und ihrer Familie. Ein Hörbuch für Royal-Fans, Geschichtsinteressierte und alle, die sich an spannenden Hintergründen erfreuen.

Elizabeth II: Ein Leben für die Krone

9.2

Umfang

10.0/10

Sprecher

9.2/10

Aufmachung

8.3/10

Hat mir besonders gefallen

  • Sehr umfangreich
  • Tolle Sprecher
  • Interessant gestaltet
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.