Die Teuflischen

Die Teuflischen ist ein preisgekrönter Psychothriller von den Hitchcock-Autoren Boileau & Narcejac von Pidax film und erschien am 25. März 2022 auf DVD.

Die Teuflischen

Ein Internat in der französischen Provinz: Hier tyrannisiert Michel Delasalle als Leiter nicht nur seine Kollegen und Schützlinge, sondern vor allem auch seine eigene Ehefrau Christine und die Lehrerin Nicole, die seine Geliebte ist. Eines Tages beschließen die beiden Gedemütigten, ihren Peiniger zu ermorden. Dazu locken sie ihn in eine Wohnung in Lyon. Doch nach der Tat kommt es zu einigen mysteriösen Überraschungen…

Clouzots Film gilt als absoluter Klassiker des Psychothrillers und wurde vielfach ausgezeichnet. Alfred Hitchcock bewunderte das Werk und es ist sicherlich kein Zufall, dass er für seinen Film „Vertigo“ auch auf eine Vorlage des genialen Autorenduos Boileau & Narcejac zurückgriff. Das Lexikon des Internationalen Films schrieb: „Bis zur schockierenden Schlußpointe bleibt der hervorragend inszenierte und gespielte düstere Film hintergründig, packend und präzise, ohne je zu den oberflächlichen Spannungsmitteln gängiger Krimis greifen zu müssen. Gerade aus seiner Gemächlichkeit und Detailfreudigkeit resultiert eine delirierende Beklemmung. – Sehenswert.“ Cinema.de meinte: „Perfides Meisterwerk, spannend und gemein!“. 1996 kam es zu einer Neuverfilmung mit Sharon Stone und Isabelle Adjani.

Die Teuflischen

7.1

Story

7.3/10

Qualität

6.2/10

Schauspieler

7.7/10

Umsetzung

7.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Spannend
  • Nicht umsonst preisgekrönt

War nicht ganz so toll

  • Man merkt dem Film das Alter leider sehr an
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.