Die Suche von Charlotte Link

Die Suche ist ein neues Hörbuch von Charlotte Link und dem Label Random House Audio vom 19. August 2019.

Die Suche von Charlotte Link

In den Hochmooren Nordenglands wird die Leiche der ein Jahr zuvor verschwundenen 14-jährigen Saskia Morris gefunden. Kurze Zeit später wird ein weiteres junges Mädchen vermisst. Treibt ein Serientäter sein Unwesen? Der Druck auf Detective Chief Inspector Caleb Hale ist hoch. Auch Detective Sergeant Kate Linville von Scotland Yard ist in der Gegend, um ihr ehemaliges Elternhaus zu verkaufen. Zufällig macht sie die Bekanntschaft von Amelies völlig verzweifelter Familie und wird zur unfreiwilligen Ermittlerin in einem Drama, das weder Anfang noch Ende zu haben scheint. Und dann fehlt erneut von einem Mädchen jede Spur …

Zunächst einmal muss ich sagen, dass Claudia Michelsen das ganz wunderbar spricht. Sie hat eine tolle Stimme, ich könnte dem ewig lauschen. Vielleicht aber auch, weil die Geschichte so viele spannende Facetten hatte. Wie man es von Charlotte Link gewohnt ist, wird man schnell warm mit den Charakteren. Neben der Hautstory bekommt man da sehr viel mit und findet sich schnell in der Geschichte zurecht. Das Ende ist etwas zu konstruiert, aber das ist meckern auf hohem Niveau. Ich kann euch diese Geschichte sehr empfehlen, hört einfach mal rein.

Die Suche von Charlotte Link

8.9

Sprecher

9.0/10

Thema

8.8/10

Umfang

8.8/10

Hat mir besonders gefallen

  • Tolle Sprecherin
  • Spannende Story

War nicht ganz so toll

  • Das Ende ist etwas zu konstruiert
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.