Die Idee der Ministerin

Die Idee der Ministerin ist ein Buch aus dem Kaleidoscriptum Verlag und erschien am 14. Februar 2022. 

Die Idee der Ministerin

Dieser Bericht zur Abschaffung des Zweiten Hauptsatzes der Wärmelehre durch die Politik ist eine Satire, bei der die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen. Die spannende Handlung der Novelle führt zu den Folgen eines völligen Fehlens naturwissenschaftlicher Grundkenntnisse bei einer Spitzenpolitikerin, die nach einem erfolgreichen Studium der Genderwissenschaft in das Amt einer Ministerin für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft eingesetzt wurde. Damit ist sie auch die oberste Dienstherrin für zahlreiche Wissenschaftler in staatlichen Forschungsinstitutionen.. Sie verlangt analog zur Ethno-Mathematik in den USA, welche für die Lösung einer Aufgabe mehrere unterschiedliche Ergebnisse als gültig akzeptiert, die Anerkennung gänzlich neuer feministischer Betrachtungsweisen und Lösungen einer Ethno-Physik. Die allgemeine Gültigkeit des Zweiten Hauptsatzes der Thermodynamik bestreitend, fordert sie von ihren besten Wissenschaftlern den Bau eines Schiffes, welches die Energie für seinen Antrieb aus einer Abkühlung des Fahrwassers gewinnt und droht mit gravierenden persönlichen Konsequenzen für den Fall der Nichterfüllung dieser Aufgabe.

Im Forschungsinstitut findet ein kurz vor seiner Pensionierung stehender Mitarbeiter ungewöhnliche Strategien des Umgangs mit der narzisstischen Politikerin, wobei seine Erfahrungen aus DDR-Zeiten außerordentlich hilfreich sind. Es gelingt ihm, dem makabren Geschehen eine unerwartete Wendung zu geben.

Eine sehr spannende kleine Novelle, in der so ein bisschen die Grenzen zwischen Fiktion und Wahrheit verschwimmen ineinander. Am spannendsten fand ich die Ausflüge in die physikalischen Sachverhalte, die so gut geschrieben waren, das dem auch eine Laie folgen kann. Insgesamt sehr unterhaltsam und kurzweilig, schaut einfach mal rein.

Die Idee der Ministerin

7.6

Aufmachung

9.0/10

Umfang

6.8/10

Schreibstil / Bilder

7.4/10

Umsetzung

7.2/10

Hat mir besonders gefallen

  • Unterhaltsam
  • Kurzweilig
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE

10 Jahre Mediennerd.de #26 mit Lügen, bis das Fallbeil fällt

Liebe Leserinnen und Leser, wir sind überwältigt und dankbar, denn Mediennerd.de wird diesen Monat 10 Jahre alt! Ein Jahrzehnt voller spannender Inhalte, leidenschaftlicher Diskussionen über...