Die gestohlene Stimme von TKKG Junior

Die gestohlene Stimme ist das neueste Hörspiel von TKKG Junior und Europa aus dem Jahr 2022.

Die gestohlene Stimme von TKKG Junior

Gaby bekommt von ihren Eltern Eintrittskarten für die Oper geschenkt. Wenig begeistert begleiten TKKG Herrn Glockner zum Konzert des gefeierten Opernsängers „Le Mystique“. Mit einer derart spektakulären Bühnenshow hatten sie absolut nicht gerechnet. Noch viel überraschender ist allerdings die Stimme des hochgelobten Opernsängers. Die klingt nämlich alles andere als bühnentauglich und als TKKG nach der Show auf den Weltstar treffen, stellt dieser schließlich eine unglaubliche Behauptung auf: Seine Stimme wurde gestohlen! Aber wie soll das gehen? Die vier Spürnasen finden schnell heraus, dass der Sänger seit einiger Zeit beunruhigende Drohbriefe erhält und finden schließlich unglaubliches heraus.

Endlich wieder eine neue Folge von TKKG Junior, ich habe ja schon oft erzählt wie toll ich die finde, weil die Fälle einfach nicht so weit hergeholt sind wie bei den großen. Allerdings stelle ich mir hier die Frage was man machen muss um seine Kinder freiwillig in einer Oper zu bekommen, das fand ich schon etwas unrealistisch, wobei dadurch ein toller Fall bei herausgekommen ist. Einfach auch mal was anderes in der Opernwelt. Wie gewohnt herrlich gesprochen, spannend, süß gemacht stellenweise und echt lohnenswert zu hören.

Die gestohlene Stimme von TKKG Junior

8.8

Sprecher

9.0/10

Thema

8.9/10

Umfang

8.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Spannend wie immer
  • Tolle Sprecher
  • Kindgerecht
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.