StartBücher & ComicsKinderDer kleine Kopfweh. Ein Kinderfachbuch über Kopfschmerzen und Migräne

Der kleine Kopfweh. Ein Kinderfachbuch über Kopfschmerzen und Migräne

Der kleine Kopfweh. Ein Kinderfachbuch über Kopfschmerzen und Migräne aus dem Mabuse-Verlag erschien am 24. Oktober 2023. 

Der kleine Kopfweh

Den kleinen Kopfweh schließt man sofort in sein Herz: Wie kann man ihm nur helfen? Schon wieder hat er starke Kopfschmerzen! Er grübelt, was wohl der Auslöser war und was er falsch gemacht haben könnte. Währenddessen werden die Schmerzen immer stärker. Wie gut, dass es auch einen großen Kopfweh gibt, der zum Kuscheln kommt und ihn von seinen Selbstvorwürfen befreit. Gemeinsam werden sie nach Lösungen suchen!

„Der kleine Kopfweh“ ist ein zauberhaftes Kinderbuch, das nicht nur durch seine liebevolle Bildergeschichte, sondern auch durch seinen informativen Fachteil für Eltern und Erziehungsberechtigte überzeugt. Die Autorin Corinna Leibig, eine studierte Kommunikationsdesignerin, Illustratorin und Autorin, schafft es, mit ihrem einfühlsamen Schreibstil und den ansprechenden Illustrationen den kleinen Kopfweh in das Herz der Leser zu schließen. Die Geschichte beginnt mit dem kleinen Kopfweh, der unter starken Kopfschmerzen leidet und verzweifelt nach den Ursachen sucht. Die emotionale Achterbahn, auf der sich der kleine Kopfweh befindet, wird treffend dargestellt, und die Leser können sich gut in seine Lage versetzen. Die Lösung des Problems wird in der Figur des großen Kopfweh gefunden, der dem kleinen Kopfweh liebevoll zur Seite steht und gemeinsam mit ihm nach Lösungen sucht. Die Geschichte bietet nicht nur eine herzerwärmende Erzählung, sondern auch eine wertvolle Möglichkeit für Eltern, mit ihren Kindern über deren Gefühle zu sprechen.

Nach der bezaubernden Geschichte folgt ein Fachteil von Dr. med. Charly Gaul, einem Neurologen mit Schwerpunkt Schmerztherapie. Hier erhalten Eltern und Erwachsene umfassende Informationen über verschiedene Formen von Kopfschmerzen, Diagnosemöglichkeiten, Therapien und präventive Maßnahmen. Die Verbindung von Kinderbuch und Fachinformation macht „Der kleine Kopfweh“ zu einem einzigartigen Ratgeber für Familien, die mit dem Thema Kopfschmerzen und Migräne bei Kindern konfrontiert sind. In meiner persönlichen Erfahrung hat das Buch durch die gelungene Abstimmung zwischen der einfühlsamen Geschichte und dem informativen Teil einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Möglichkeit, mit dem Kind gemeinsam über die Geschichte zu sprechen und dabei auf die fundierten Informationen zurückzugreifen, macht das Buch zu einer wertvollen Ressource für Familien. Die liebevollen Illustrationen und die klare, verständliche Sprache tragen dazu bei, dass das Buch auch für Kinder ansprechend und verständlich ist.

„Der kleine Kopfweh“ ist nicht nur ein bezauberndes Kinderbuch, sondern auch ein hilfreicher Ratgeber, der Familien dabei unterstützt, einen authentischen Umgang mit Kopfschmerzen und Migräne bei Kindern zu finden. Die Kombination aus emotionaler Geschichte und fundiertem Fachwissen macht dieses Buch zu einer absoluten Leseempfehlung für Eltern und pädagogische Fachkräfte.

Der kleine Kopfweh

8.8

Aufmachung

9.4/10

Umfang

8.0/10

Schreibstil / Bilder

9.0/10

Umsetzung

8.8/10

Hat mir besonders gefallen

  • Zauberhafte Bildergeschichte mit liebevollen Illustrationen.
  • Gelungene Abstimmung zwischen emotionalem Kinderbuch und informativem Fachteil.
  • Einfühlsamer Schreibstil, der die Identifikation mit dem kleinen Kopfweh fördert.
  • Wertvolle Möglichkeit für Eltern, mit ihren Kindern über Gefühle zu sprechen.
  • Einzigartige Kombination aus Kinderbuch und fundiertem Ratgeber für Eltern.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Bobo Siebenschläfer Magnet-Spiel-Buch

Was macht Bobo heute? Entscheide Du!

AKTUELLE GEWINNSPIELE