Der Fluch der reitenden Leichen – Die Rückkehr der Tempelritter

Der Fluch der reitenden Leichen – Die Rückkehr der Tempelritter ist ein Horrorfilm von White Pearl Movies / daredo (Soulfood) aus dem Jahr 2020.

Der Fluch der reitenden Leichen

Italien im 14. Jahrhundert: In einem grausamen heidnischen Ritual soll dem Satan ein neugeborenes Leben geopfert werden. Doch bei der Ausführung des Rituals werden die Tempelritter, eine dunkle Bruderschaft, im letzten Moment von den Bewohnern eines nahegelegenen Dorfes aufgehalten. Die Frevler werden kurzerhand geblendet und anschließend auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Kurz vor ihrer Hinrichtung schwören die Ritter jedoch, aus ihren Gräbern zurückzukehren und an den Einwohnern des Dorfes grausame Rache zu nehmen. Viele Jahrhunderte später, in einer postapokalyptischen Zukunft: Ein Mann und seine schwangere Tochter geraten in die Fänge einer Sekte, welche die Bruderschaft der Tempelritter wieder auferstehen lassen will. Konfrontiert mit der Sekte und dem drohenden Unheil versuchen sie, die Mitglieder der Sekte und die Templer ein für alle Male in die Hölle zu verbannen…

Ich kenne die Ursprungsfilme, diese waren damals auch klasse, aber dieser Film ist keine wirkliche Fortsetzung, wie er selbst von sich sagt. Es ist ein eigenständiger Horrorfilm, der eigentlich ganz gelungen ist obwohl dem Film kein großes Budget zugekommen ist. Also ich will damit sagen, dass der film für das Budget gar nicht so schlecht ist. Als Fortsetzung betrachtet ist er schlecht. Das muss man ganz ehrlich sagen, ich kann euch aber empfehlen hier trotzdem einmal reinzuschauen und euch einfach ein eigenes Bild zu machen.

Der Fluch der reitenden Leichen - Die Rückkehr der Tempelritter

7

Story

7.1/10

Qualität

7.2/10

Schauspieler

6.8/10

Umsetzung

7.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Als Horrorfilm okay

War nicht ganz so toll

  • Als Fortsetzung schlecht
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.