Das Titanic-Bordbuch: Eine Handreichung für Passagiere

Das Titanic-Bordbuch: Eine Handreichung für Passagiere ist ein Buch von Delius Klasing aus dem Jahr 2017.

[AMAZONPRODUCTS asin=“3667110790″]

Das Titanic-Bordbuch: Eine Handreichung für Passagiere: Gebaut 1911, ging der seinerzeit größte und luxuriöseste Ozeandampfer auf seine Jungfernfahrt. Wie jeder weiß, endete sie tragisch. Doch wenn man den Luxusliner nicht von seinem Ende her denkt, sondern von seinen Anfängen? Die Begeisterung über die modernste Technik, die Planung, den Bau, die Realisation größtmöglichen Komforts? Sich überlegt, was hat die Passagiere erwartet hat an Bord? Wie sie untergebracht waren, welche Annehmlichkeiten bereitstanden, welche Menüpläne erdacht worden waren? Dies ist der Ansatzpunkt des höchst charmanten kleinen Buches, das nichtsdestotrotz voll mit Informationen über die Titanic steckt, dem Stolz der White Star Line, vorbildlich in Eleganz und Stil.

Ein tolles kleines Buch über die Titanic, das nicht nur alle wichtigen Daten parat hat, sondern auch ganz wunderbare Bilder aus der Zeit. Vielmehr noch, Zusammenstellungen aus Prospekten und Publikationen der Reederei White Star Line aus dem beginnenden 20. Jahrhundert. Das fängt bei Anzeigen an bis über Menükarten hin zu Anweisungen des Funktelegrafen. Man kann sich richtig in die Zeit reinversetzen und das ist das spannende an diesem Buch. Ein weiterer Abschnitt beschäftigt sich mit Details für die Passagiere: Aufteilung der Logis, Reproduktionen von Menükarten, Fotos, Illustrationen. Detailzeichnung weisen den Weg durch das Innere, kolorierte Zeichnungen zeigen, welcher Chic an Bord erwartet werden durfte. Dieses Büchlein ist wie eine Zeitreise, ein höchst unterhaltsames Kompendium von der Blütezeit der Luxusliner!

8,0 von 10 gesunkenen Schiffen

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.