Das LEGO®-Technic-Ideenbuch: Clevere Konstruktionen ohne Elektronik

Das LEGO®-Technic-Ideenbuch: Clevere Konstruktionen ohne Elektronik ist ein Buch aus dem dpunkt Verlag vom 3. Februar 2022.

Das LEGO®-Technic-Ideenbuch

Dieses Buch von Yoshihito Isogawa enthält 106 motorlose Mechanismen, die du nachbauen, verändern und bedienen kannst. Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln und illustrierte Technic-Teile zu jedem einzelnen Projekt helfen dir beim Bauen. Die Modelle reichen von praktischen Werkzeugen zum Heben, Greifen, Schießen und Messen bis hin zu funktionierenden Geräten, die die Prinzipien des Maschinenbaus demonstrieren.

Die technischen Modelle und cleveren Konstruktionen kommen ohne Motoren, elektronische Elemente oder Sensoren aus. Stattdessen werden Kurbeln, Winden, Türen und Rotoren verwendet, um Geräte wie Windkraftanlagen, Kreisel, Greifwerkzeuge und einen Spirograph zu betreiben. Die raffinierten kinetischen Ideen werden dich dazu inspirieren, deine eigenen mechanischen Wunderwerke zu erschaffen.

Eine tolle Idee muss ich sagen, ich habe schon öfter nach so einem Buch gesucht, weil ich einfach gerne Lego Modelle baue. Auch eigene Ideen setze ich gerne um und für vieles fehlt es mir so manches mal an Kreativität, daher musste ich bei diesem Buch natürlich zuschlagen. Die Vielfalt ist überwältigend, ich habe für verschiedene Ideen schon Umsetzung gefunden und wenn ich ehrlich bin auch viel bessere als die, die ich mir überlegt hatte. Man kann seine Modelle also definitiv optimieren.

Was allerdings schade ist: Es gibt keine Bauanleitungen. Das ist etwas schade, weil man viel selbst probieren muss, denn auch wenn die Modelle von allen Seiten fotografiert wurden klappt ein Zusammenbau nicht immer bei den ersten Malen. Aber das ist Kritik auf hohem Niveau, sonst passt es wunderbar. Qualität und Ideenreichtum sind super, ich kann euch das Buch sehr empfehlen.

Das LEGO®-Technic-Ideenbuch: Clevere Konstruktionen ohne Elektronik

9.2

Aufmachung

8.7/10

Umfang

9.6/10

Bilder

9.5/10

Umsetzung

8.9/10

Hat mir besonders gefallen

  • Tolle Ideen
  • Für jeden was dabei
  • Qualitativ optiomal

War nicht ganz so toll

  • Leider keine Schritt-für-Schritt Anleitung
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.